• 100 Tage Niedrigpreisgarantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 40 € innerhalb Deutschlands
  • Versand binnen 24h nach Zahlung bei grüner Ampel
  • 100 Tage Niedrigpreisgarantie
/img/mod/template_frontend/siegel_testsieger_90x150.png
Merkzettel Mein Konto Warenkorb 0
Sinn
Automatikchronograph 936
2.890,00 €

Automatikuhren

Automatikuhren sind stilvolles Schmuckstück, technisches Meisterwerk und Status Symbol in einem. Armbanduhren mit einem mechanischen Uhrwerk, die Ihre Energie durch einen Rotor erhalten, der bei Bewegung des Armes zum Schwingen gebracht wird, begeistern Menschen seit fast 100 Jahren. ...mehr lesen
Seiko Herrenuhr Automatik
Seiko
Herrenuhr Automatik
279,00 €
lagernd
Seiko Herrenuhr Automatik
Seiko
Herrenuhr Automatik
299,00 €
lagernd
Sinn Taucheruhr U1 B Automatik
Sinn
Taucheruhr U1 B Automatik
1.820,00 €
verfügbar
SALE
-19%
Mido All Dial Big Chronometer Herrenuhr Automatik
Mido
All Dial Big Chronometer Herrenuhr Automatik
1.040,00 €  
840,00 €
zur Zeit nicht verfügbar.
Tissot Heritage Visodate Automatikuhr
Tissot
Heritage Visodate Automatikuhr
560,00 €
zur Zeit nicht verfügbar.
SALE
-43%
Maurice Lacroix Pontos DayDate Automatikuhr
Maurice Lacroix
Pontos DayDate Automatikuhr
1.750,00 €  
990,00 €
lagernd
Seiko Presage Automatikuhr
Seiko
Presage Automatikuhr
399,00 €
verfügbar
SALE
-20%
Certina DS-1 Herren-Automatikuhr
Certina
DS-1 Herren-Automatikuhr
680,00 €  
539,00 €
lagernd
Seiko Herrenuhr Automatik
Seiko
Herrenuhr Automatik
299,00 €
verfügbar
SALE
-53%
Chronix Herren-Automatikuhr
Chronix
Herren-Automatikuhr
299,00 €  
139,00 €
lagernd
SALE
-38%
Certina DS Prince Herrenuhr
Certina
DS Prince Herrenuhr
650,00 €  
399,00 €
lagernd
SALE
-20%
Maurice Lacroix Aikon Automatik Herrenuhr
Maurice Lacroix
Aikon Automatik Herrenuhr
1.690,00 €  
1.352,00 €
lagernd
SALE
-20%
Maurice Lacroix Aikon Automatik Herrenuhr
Maurice Lacroix
Aikon Automatik Herrenuhr
1.690,00 €  
1.352,00 €
lagernd
SALE
-53%
Chronix Herren-Automatikuhr
Chronix
Herren-Automatikuhr
299,00 €  
139,00 €
lagernd
SALE
-37%
Maurice Lacroix Pontos DayDate Automatikuhr
Maurice Lacroix
Pontos DayDate Automatikuhr
1.590,00 €  
995,00 €
lagernd
SALE
-39%
Maurice Lacroix Pontos Herrenuhr Power Reserve
Maurice Lacroix
Pontos Herrenuhr Power Reserve
2.290,00 €  
1.395,00 €
lagernd

Über Automatikuhren


Automatikuhren sind Uhren, welche ein mechanisches Uhrwerk aufweisen und von einem Rotor angetrieben werden. Dieser wird  durch Bewegungen vom Arm bzw. Handgelenk  zum Rotieren gebracht  um die Hauptantriebsfeder aufzuziehen.  Aufgrund dessen wird laufend Energie hergestellt, so dass eine Batterie überflüssig wird. Die Gangabweichungen einer Uhr variieren je nach Fertigung, Kalibrierung beim Hersteller, Lebensstil, sowie Tragegewohnheit des Trägers. 

Die meisten Automatikuhren haben eine Gangabweichung von -20/+30 Sekunden am Tag.  Dies muss leider akzeptiert werden. Sofern eine höhere Ganggenauigkeit gewünscht ist, sind Uhren mit Chronometerprüfung  eine gute Wahl.  Hier erhalten die Uhren das Bewertungszertifikat COSC, für welches sie im Vorfeld diverse Tests bestehen müssen – erst dann dürfen sie sich als Chronometer bezeichnen. Die Ganggenauigkeit darf maximal -4/+6 Sekunden Abweichung am Tag aufweisen und ist ca. 20 Mal genauer als eine normale Automatikuhr. Um der Ganggenauigkeit positiv entgegen zu wirken spielen die Tragegewohnheiten des Trägers eine große Rolle, denn ein aktiver Uhrenträger kann sich über eine genauere Uhr freuen als ein „passiver“ Uhrenträger.

Neben der Ganggenauigkeit spielt auch die Gangreserve eine zentrale Rolle bei Automatikuhren. Die Gangreserve, auch Gangautonomie genannt, bezeichnet die Zeitdauer, in der das Uhrwerk weiterläuft, nachdem sie das letzte Mal bewegt wurde. Hier variiert die Stundenanzahl sehr stark und liegt je nach Uhr zwischen 32 und 60 Stunden.

Die Langlebigkeit einer Automatikuhr  kann durch das Verhindern von starken Temperaturschwankungen, unnötigen Stößen, Luftdruckschwankungen und Wasserdruck, sowie das häufige Tragen einer Uhr erheblich verbessert werden. Dies wirkt sich auf alle Teile, insbesondere auf das Uhrwerk, sehr positiv aus.

Ein großer Vorteil von Automatikuhren ist, dass sie ohne Batterien auskommen. Des Weiteren entfällt das manuelle Aufziehen der Triebfeder. Somit wird eine lange Haltbarkeit einer Automatikuhr gewährleistet. Das Uhrwerk sollte nach 2-5 Jahren ggf. überholt werden, um die Haltbarkeit weiter sicherzustellen.

Zu guter Letzt ist es wichtig zu wissen,  wo der Unterschied zwischen Quarz- und Automatikuhren liegt. Quarzuhren sind im Handel in analoger und digitaler Ausführung erhältlich.  Sie sind elektromechanische oder auch vollelektronische Uhren deren Taktgeber ein elektronischer Oszillator ist. Daher ziehen sie ihre Energie meist aus einer Batterie oder aus Knopfzellen. Einige wenige Ausnahmen gibt es, in denen mechanische Energie über einen Mechanismus  in elektrische Ladung umgewandelt und in Akkus gespeichert wird. Dies ist beispielsweise bei der Linie Seiko Kinetic der Fall. Quarzuhren werden meist als Echtzeituhren bezeichnet. Hieraus lässt sich schließen, dass eine Quarzuhr im Gegensatz zu einer Automatikuhr hinsichtlich der Genauigkeit ganz klar die Nase vorn hat und ohne Bewegung der Uhr absolute Genauigkeit aufweist.

Automatikuhren sind besonders interessant für Uhrenkenner. Einen Blickfang stellt der flüssig laufende Sekundenzeiger dar. Häufig sind die Uhren mit einem Glasboden versehen, der einen Blick auf das Uhrwerk und den sich bewegenden Rotor zulässt. Die Faszination der Mechanik einer Uhr liegt ganz klar bei Automatikuhr en!

Automatikuhren im Uhrzeit.org-Blog

29.11.2017 von Karo

Das Zertifikat der Ganggenauigkeit - der Chronometer

In manchen Situationen, wie beispielsweise an Silvester oder bei einer Geburtstagsparty in die hinein gefeiert wird, brauchen wir eine präzise Zeitangabe: Zu den besonders präzisen und absolut genauen Zeitmessern zählen Chronometer. Sie werden häufig mit Chronographen verwechselt. Dabei unterscheiden sich die beiden Uhrentypen durch ganz verschiedene Charakteristika. Chronographen sind...

23.06.2017 von Karo

Automatikuhr vs. Quarzuhr

Ist man noch ein relativer „Neuling“ in der Uhrenbranche, ist die Entscheidung für eine neue Uhr gar nicht so einfach. Meist holt man sich vorher Tipps und Ratschläge aus dem Freundes- oder Verwandtenkreis. Doch oft raten die einen dann zu einer Automatikuhr und die anderen zu einer Quarzuhr, ohne hilfreiche Fakten zu nennen die dich weiterbringen – und schon steht man am selben Punkt wie...

27.01.2017 von Karo

Wann brauche ich einen Uhrenbeweger?

Ein Uhrenbeweger ist ein Gerät, mit dem Automatikuhren aufgezogen und betriebsbereit gehalten werden können, wenn sie zeitweise nicht getragen werden. Automatikuhren, die am Handgelenk getragen werden,  beziehen ihre Energie aus der täglichen Bewegung des Armes, wodurch keine Batterie oder manuelles Aufziehen benötigt wird. Sie verfügen meist aber über eine Gangreserve von nur 12 bis 24...

18.11.2016 von Karo

Der ewige Kalender und seine Funktion

In der Uhrenwelt gibt es viele Zeitmesser, die sich durch interessante Funktionen oder einer besonderen  Verarbeitungen unterschiedlicher Materialien von der Masse abheben. Einige Uhrenmacher verbauen in ihren Modellen große und kleine Komplikationen, die ausgezeichnetes handwerkliches Geschick erfordern. Hierzu gehört auch der ewige Kalender, der in der Uhrenwelt eine der beliebtesten...

10.11.2016 von Karo

Ganggenauigkeit und Gangreserve, was ist das eigentlich?

Richtige Uhrenliebhaber wissen natürlich Bescheid, wenn die Frage im Raum steht, was Ganggenauigkeit und Gangreserve denn nun genau bedeuten. Ein bisschen kann man es ja auch schon vom Wort ableiten. Aber wenn man dann so im Freundeskreis sitzt und solche Fragen gestellt bekommt, weil man ja schließlich in der Branche arbeitet merkt man, dass es doch noch die eine oder andere Lücke zu...

08.09.2016 von Karo

Wie funktioniert eine Automatikuhr?

Automatikuhren sind Uhren, welche ein mechanisches Uhrwerk aufweisen und von einem Rotor angetrieben werden. Dieser wird  durch Bewegungen vom Arm bzw. Handgelenk  zum Rotieren gebracht  um die Hauptantriebsfeder aufzuziehen.  Aufgrund dessen wird laufend Energie hergestellt, so dass eine Batterie überflüssig wird. Die Gangabweichungen einer Uhr variieren je nach Fertigung, Kalibrierung...

02.06.2016 von Karo

Welche Bedeutung haben Edelsteine im Uhrwerk

Neben aktuellen Trends und Geschichten über unsere Marken ist es uns ja auch immer ein Anliegen die Funktionsweise von Uhren näher unter die Lupe zu nehmen. Heute geht es um die Bedeutung von Edelsteinen im Uhrwerk. Viele Uhrenfreunde, die sich noch nicht näher mit der Materie befasst haben werden sicherlich das ein oder andere Mal auf dem Zifferblatt den Hinweis gesehen haben, dass die Uhr so...

26.02.2016 von Karo

Seiko Kinetic, Solaruhren und Automatikuhren

Diese Woche dreht sich alles um die Neuheiten von Seiko, die quasi ofenfrisch unser Lager erreicht haben. Uhrenliebhabern ist Seiko natürlich ein fester Begriff. Die in Marke zeichnet sich durch Forschung und Funktionalität aus. Innovative und führende Uhrentechnologie, sowie Präzision sind die Schlagworte, die Seiko bis heute treffend beschreiben. Das global agierende Unternehmen wurde 1881...

12.02.2016 von Karo

Automatikuhren für Damen: Union Glashütte Sirona Datum Damenuhr

Frauen und Männer unterscheiden sich im Shoppingverhalten ganz wesentlich. Während Frau das Shoppen an sich in seiner Reinkultur zelebriert und sich oftmals auch vollkommen planlos durch die Geschäfte bewegt, gehen Männer in der Regel sehr viel zielgerichteter ans Werk und wissen vorher ganz genau was sie wollen. Die Vorstellung, sich durch überfüllte Läden zu drängeln und inspirieren zu...

Uhrzeit.org verwendet - wie fast jeder Internetdienst - Cookies
OK
Info