Uhrzeit.org Blog

Seiko Kinetic, Solaruhren und Automatikuhren

Karo
von Karo

Diese Woche dreht sich alles um die Neuheiten von Seiko, die quasi ofenfrisch unser Lager erreicht haben. Uhrenliebhabern ist Seiko natürlich ein fester Begriff. Die in Marke zeichnet sich durch Forschung und Funktionalität aus. Innovative und führende Uhrentechnologie, sowie Präzision sind die Schlagworte, die Seiko bis heute treffend beschreiben. Das global agierende Unternehmen wurde 1881 in Japan gegründet und steht heute international vor allem für technischen Vorsprung. So war Seiko seinen Wettbewerbern oft um Jahre voraus. Die aktuellen Modelle bieten unterschiedliche Funktionen und Designs in verschiedenen Preisklassen.

Die Prospex Divers Revival Automatikuhren sind sportlich, elegante Taucheruhren, die durch ein spezielles Hardlexglas vor äußeren Einflüssen geschützt werden. Die neuen Modelle sind mit Edelstahl- und Kautschukarmbändern erhältlich. Die neue Kollektion umfasst außerdem eine Reihe von Automatikuhren, die entweder  klassisch mit römischen Ziffern, Lederarmbändern und schlichten Zifferblättern ausgestattet sind oder sportlich daherkommen und mit Kautschukarmbändern und farbigen Lünetten aufwarten.

Für Freunde des regenerativen Energien hat Seiko einige Solaruhren im Programm, die mit verschiedenen Funktionen, wie Chronographen, Zwischenzeitmessung und Alarm ergänzt werden. Auch hier sorgt das besonders stabile Hardlexglas für einen Schutz der Uhren. Auch bei den Kinetic-Uhren sind einige Neuzugänge zu verzeichnen. Für diejenigen, die mit dem Begriff Kinetic nichts anzufangen wissen, gibt es nun nochmal einen kurzen Exkurs: Bei Kinetic-Uhren handelt es sich um Quarzuhren, die den nötigen Strom nicht aus einer Batterie beziehen, sondern – ähnlich einer Automatikuhr – aus den Bewegungen des Trägers, die auf ein Schwungrad übertragen werden. Ein extrem kleiner und leichter Generator erzeugt daraus dann die Spannung für das Quarzwerk. Überschüssige Energie wird in einem Kondensator gespeichert, dadurch wird eine Gangreserve von bis zu 3 Monaten erreicht.