• 100 Tage Niedrigpreisgarantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 40 €
  • 24h Expresslieferung
  • 100 Tage Niedrigpreisgarantie
Uhrzeit.org Blog

Die Unschuld vom Lande: warum weiße Uhren einfach immer gehen

von Karo 17. Januar 2014
Die Unschuld vom Lande: warum weiße Uhren einfach immer gehen
Wir haben Winter und das bedeutet im Normalfall Kälte, Eis und Schnee im Überfluss. Aber da der Sommer im letzten Jahr auch nicht das war, was wir uns vorgestellt haben, dachte sich der Winter wohl er zieht einfach mal nach. Denn von Schnee und Kälte sind wir so weit entfernt wie München von der Ostsee. Und deswegen kommen die weißen Uhren gerade Recht. Es sind Klassiker und man kann sie ja eigentlich immer tragen, aber im Sommer und eben auch im Winter haben weiße Uhren Hochkonjunktur. Sie sind zeitlos und lassen sich hervorragend kombinieren. Die Farbe ist unaufdringlich und dennoch auffällig genug, um nicht unterzugehen. Wenn man es genau nimmt, ist Weiß ist ja eigentlich keine Farbe. Aus physikalischer Hinsicht gesehen zumindest gesehen nicht, aber aus rein künstlerischer Hinsicht ist Weiß sehr wohl eine Farbe, denn es gibt sie ja auch in den unterschiedlichsten Abstufungen. Ich bin auf jeden Fall ein großer Fan von weißen Uhren und freue mich immer sehr, wenn die Neuheiten reinkommen und ich wieder mal mit mir kämpfen muss, nicht wieder wahllos zuzuschlagen. Als erstes muss ich Euch natürlich den neusten Knaller aus dem Hause Chronix vorstellen. Die beliebten Automatikuhren gab es bisher nur in klassischem Schwarz, doch seit Kurzem wurde die Kollektion auch um eine weiße Variante ergänzt und das in verschiedenen Ausführungen, was mich sehr gefreut hat. Es ist zwar eigentlich ein Herrenmodell und fällt dementsprechend etwas größer aus, aber es spricht ja nichts dagegen, dass auch Damen etwas größere Uhren tragen können. Jacques Lemans setzt auf die erfolgreiche Kombi Gold und Weiß und das Ergebnis in Form der Damenuhr Dublin kann sich defintiv sehen lassen. Wer ein bisschen tiefer in die Tasche greifen will und sich eine schöne weiße Automatikuhr ums Handgelenk legen will, der wird bei Tissot fündig. Die Couturier Damenuhr ist klassisch elegant und sehr puristisch, während der Luxury Automatik Chronometer ein bisschen verspielter ist, was nicht zuletzt an den Edelsteinchen auf dem Zifferblatt liegt. Merken
Cookie-Einstellungen

Uhrzeit.org verwendet Cookies sowohl zur Umsetzung wesentlicher Shopfunktionen als auch zur Messung des Nutzerverhaltens auf unseren Seiten und um  für den Nutzer relevante Inhalte und personaliserte Werbung auf unseren und auch Drittseiten anzubieten.
Sind Sie damit nicht einverstanden, können Sie über 'Einstellungen' ihre Präferenzen festlegen.