Uhrzeit.org Blog

Wissenswertes: Was ist eigentlich eine verschraubte Krone?

Karo
von Karo

Es gibt viele Bauteile einer Uhr, die man oft selber gar nicht genau unter die Lupe nimmt, weshalb die Funktionsweise derer meist Unbekannt ist. Hierzu zählen auch die Kronen, denn hier gibt es interessante Funktionen. Die verschraubte Krone ist eine von ihnen. Aber was bedeutet es, wenn eine Krone verschraubt ist? Genau das möchten wir euch erklären.

Was könnte eine Uhr mehr schädigen als Wasser? Vielleicht ein Sturz, aber da ist meistens nur das Äußere wie das Gehäuse oder das Glas beschädigt. Ohne Zweifel ist das Wasser also der größte Feind einer Uhr, denn es kann fast überall ins Innere der Uhr eindringen. Dies gilt es also zu verhindern und das gelingt mit einer verschraubten Krone.

Vor ungefähr einem Jahrhundert war Bruno Söhnle eine der ersten Marken, die dieses innovative Prinzip zum Einsatz brachten. Dieses Prinzip ist relativ einfach zu verstehen: Beim verschrauben der Krone presst sich ein an der Innenseite der Krone befindlicher Dichtungsring an das Gehäuse, das mit einem Gewinde ausgestattet ist und dichtet es ab. So ist nicht nur der Schutz vor Feuchtigkeit gegeben, sondern auch gleichzeitig gewährleistet, dass kein Staub hineinkommt. Einige Modelle weisen so eine erstaunliche Wasserdichtheit von 300 bis 3.000 Metern auf, weshalb Taucheruhren oft ein solches Prinzip besitzen.

Das Verschrauben sollte jedoch vorsichtig geschehen, da sonst bei starker Krafteinwirkung das Gewinde beschädigt werden kann. Um diese wieder zu lösen, dreht man sie in Linksrichtung. Ist sie dann ganz leicht zu bewegen, ist sie geöffnet und die Uhrzeit kann eingestellt werden.

Es gibt auch noch eine andere Variante der verschraubten Krone, die ganz besonders ist. Die umgekehrt verschraubte Krone. Hier ist die Krone mit einem Schutzbügel gesichert, sodass die Krone vor einer unbeabsichtigten Verstellung geschützt ist und gleichzeitig die Bewegungsfreiheit des Handgelenks nicht eingeschränkt ist.

Möchte man also ein besonders wasserdichtes Uhrenmodell besitzen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert beim Kauf auf eine verschraubte Krone zu achten. So ist garantiert, dass kein Wasser das Innere der Uhr zerstören kann und sie lange Freude an ihr haben.