Uhrzeit.org Blog

Wiesnzeit mit den passenden Accessoires

Karo
von Karo

Ja ich habe es getan und mich in die überfüllten Bierzelte des Oktoberfestes gequetscht und mein neues Dirndl ausgeführt, das ich zu einem sagenhaften Schnäppchenpreis (den ich hier nicht nennen will) ersteigert habe und es war kein Reinfall wie ich zuvor befürchtet hatte.

Klar stellte sich die Frage welche Accessoires ich da nun einpacke und habe mir eine Auswahl mitgenommen und wollte mich vom Rest einfach mal inspirieren lassen.
Auffallend waren Herzen in allen Variationen ob nun als Ohrring, Anhänger oder am Bettelarmband, herzig ging es auf jeden Fall auf der Wiesn zu. Riesige Creolen sah man eher bei den jüngeren Mädels, während die Twens und älteren Mädels eher auf dezente Perlenstecker oder angesagte Holzohrringe zurückgriffen. Die teilweise doch recht üppigen Dekolletees wurden von Lederketten umsäumt, an denen meist ein dezenter Anhänger für den nötigen Glitzereffekt sorgte. Armbänder kamen meist zu mehreren daher, ob nun als Bettelarmband oder einfach nur als schlichte Armreifen in Gold oder Silber, es musst einfach nur ordentlich klimpern.
Alles in allem war es ein zünftiges Wochenende und ich lag mit meinen Accessoire-Ideen für mein Wiesn-Outfit gar nicht so falsch und der Flug fürs nächste Jahr ist schon gebucht ;)