Uhrzeit.org Blog

Goldene Creolen in allen Variationen schmücken unsere Ohren im Sommer

Karo
von Karo

CreolenGOLDGold ist ja so eine Farbe, die nicht unbedingt jeder mag und auch nicht jeder tragen kann, aber in diesem Sommer kommen wir einfach nicht dran vorbei, denn es sind die goldenen Creolen, die wir unbedingt alle haben wollen.
Ob groß, ob klein, mit Stein oder ohne: es ist eine riesige Vielfalt an Ohrringen, die uns entgegen blinkt und blitzt und man weiß wieder mal überhaupt nicht wo man anfangen soll zu schauen und für welches Paar man sich entscheiden soll. Wie gut, dass es da so einen Blog gibt, der einen mal die schönsten Creolen vorstellt und einen Überblick verschafft, so dass man dann in Ruhe wählen kann. Bei Ohrringen ist es ja auch so wie bei Schuhen, da kann man nie genug von haben und sie passen einfach immer und überall. Creolen an sich sind ja nichts neues, aber momentan sind sie eben besonders angesagt und passen auch so wunderbar zu all den tollen Flechtfrisuren, die man in den angesagten Modeblättern bewundern darf. Das ist für uns Grund genug ihnen mal einen Betrag zu widmen und die schönsten Stücke vorzustellen. Vorab sei gesgat, dass der begriff Creole nicht ganz klar definiert ist, für die einen sind es wirklich nur die dünnen ringförmigen Ohrringe ohne irgendwelchen Schnickschnack, aber in unserem Fall fallen da noch noch ein paar weitere Variationen mit in die Bewertung. Aber fangen wir doch einfach mal an.

Den Anfang macht Calvin Klein mit einem sehr außergewöhnlichen Paar aus vergoldetem Edelstahl. Die organische Form verleiht den Ohrringen eine extravagante Note und mit unter hundert Euro sind sie auch wirklich erschwinglich. CK kann auch noch ein bisschen extravaganter: den Beweis liefern diese absolut stylischen Dinger in geschwungener Form,

Ein bisschen verspielter geht DKNY an das Thema heran und setzt gekonnt Zirkonia Edelsteine ein, die dem Ohrschmuck noch den nötigen Glam-Faktor verleihen.

Animalisch geht’s mit Guess weiter, die goldenen Ohrringe sind mit Tierprint und weißen Steinchen versehen, das sorgt auf jeden Fall für ein bisschen farbliche Auflockerung. Wer lieber ganz auf diesen extra Schnörkel verzichten will, wird bei Fossil fündig. Diese klassischen Creolen sind aus Edelstahl mit einer Roségold Legierung.

esprit war kreativ und hat die  Creolen aus aneinandergereihten Perlen gefertigt und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Die Edellinie esprit collection hat sich auch nicht lumpen lassen und wunderschöne Creolen mit glitzernden Zirkonia besetzt.

Merken