Uhrzeit.org Blog

Citizen Eco Drive: sportliche Lässigkeit

Karo
von Karo

Klar sind es immer eher die Frauen, die sich in Blogs informieren was so angesagt ist, welche Trends es gibt und was man auf keinen Fall verpassen sollte,  aber wir wollen ja auch unsere männlichen Leser nicht vernachlässigen und haben uns heute mal coole neue Eco Drive Herrenuhren von Citizen näher angeschaut und wollen diese mal vorstellen. Citizen ist ja vielen Uhrenfans ein Begriff, die Hamburger Uhrenfirma hat ihren Ursprung in Japan wo im Jahr 1924 das erste Produkt unter dem Namen Citizen vom „Shokosha-Uhrenforschungsinstitut“ auf den Markt kam. Idee des Namens Citizen  (Bürger) war es,  dass die Produkte von allen Bürgern des Instituts gleichermaßen geschätzt und genutzt wurden. 1930 wurde das eigentliche Unternehmen Citizen Watch Co. Ltd gegründet, das bis heute für hochwertige und technisch anspruchsvolle Produkte steht. Besondere Bekanntheit erlangte Citizen durch seine Eco Drive Uhren.
Die Energiesparuhren sind dadurch umweltfreundlich und ersparen einem das lästige Batteriewechseln. Die neuen Modelle aus dieser Reihe sind sportlich und verfügen alle über ein PU Armband, das nicht nur für eine sportliche Optik sorgt, sondern auch absolut robust und widerstandsfähig ist. Farbliche Akzente sorgen für Abwechslung, so ist die Uhr mit roter, grüner, blauer, weißer oder schwarzer Abgrenzung zu haben. Alle Uhren verfügen über eine Gangreserve von 210 Tagen.