Uhrzeit.org Blog

Armbänder für den Sommer

Karo
von Karo

Es ist unglaublich, wie schnell sich der Frühling breit gemacht hat und fast schon sommerliche Züge angenommen hat. Dabei befinden wir uns noch im April, dem Monat der für seine Wetterkapriolen bekannt ist, aber wir wollen uns nicht beklagen. Es darf genauso weitergehen und wir freuen uns auf einen tollen Modesommer. Und weil Sommer auch luftige Klamotten und Tops zur Folge hat, widmen wir uns heute den aktuellen Armband-Trends, die jetzt erst so richtig zur Geltung kommen. Armbänder in allen möglichen Variationen waren ja schon in der letzten Saison extrem angesagt und daran wird sich auch in diesem Sommer nichts ändern. Es wird wild kombiniert und am besten trägt man die angesagten Bänder im Rudel, denn alleine machen sie doch eher einen traurigen Eindruck. Armbänder wirken besonders, wenn man sie mit einer stylischen Uhr kombiniert, aber auch viele unterschiedliche Armreifen sind total angesagt. Die aktuellen Kollektionen sind voll bestückt mit neuen Armbändern und machen uns die Auswahl nicht schwer, denn wir wollen sie am liebsten alle haben.

Ich habe mir mal ein paar Sets zusammengestellt und fange mal mit Fossil an. Die vier Armbänder, die ich mir ausgesucht habe, sind ganz unterschiedlich desgint und wirken zusammen noch viel besser als alleine getragen. Das Armband aus Metallnuggets kombiniere ich mit zwei Lederarmbändern in Grau und Türkis, die mit roségoldfarbenen und silbernen Elementen das I-Tüpfelchen erhalten.
Als nächste Kombi habe ich mir zwei Tommy Hilfiger Armbänder ausgesucht, die Mischung aus Roségold und Gelbgold sorgt für die perfekte Harmonie.