Wer kennt diese Omega-Uhr???

Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren werden hier diskutiert||Hier werden Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren diskutiert.
Antworten
Flitzfuss
Beiträge: 4
Registriert: 25.11.2008, 16:31

Wer kennt diese Omega-Uhr???

Beitrag von Flitzfuss » 25.11.2008, 16:49

Hallihallo,

ich habe Euch gerade gefunden und erhoffe mir einen Tip aus Euren Reihen.

Mein Vater hat in den 70-ern (schätze ich) mit stolzgeschwellter Brust eine Omega Seamaster gekauft, die er heiss und innig liebte.
Er trug sie jeden Tag.

Die Uhr funktioniert schon seit Jahren nicht mehr und ich habe sie unlängst unbemerkt "entführt".
Mein Plan ist nun sie für ihn reparieren zu lassen damit er sie, solange er noch lebt, wieder tragen kann.

Ich habe allerdings bisher nur abschlägige Antworten bekommen und erfahren, dass das wohl nur über Omega selber geht und man doch deutlich tiefer in die Tasche greifen muss als es einem lieb ist.

Jetzt meine beiden Fragen:

1.:Wer kann mir sagen welches Modell das ist?? (Bilder in der Anlage)

http://www.flitzfuss.de/Omega/SeaM_Vorderseite.JPG
http://www.flitzfuss.de/Omega/SeaM_Rueckseite.JPG

2.:Wie teuer kann das im worst case werden? Die Uhr ist seinerzeit innen nass gewesen. Sicherlich ist einiges verrostet.Das Armband ist sehr wackelig und das eckige Glas hat deutliche Macken.


Wer kann helfen?

Danke sagt der Flitzfuss aus Stuttgart

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 25.11.2008, 18:11


Flitzfuss
Beiträge: 4
Registriert: 25.11.2008, 16:31

Beitrag von Flitzfuss » 25.11.2008, 18:25

Hallo Maja,

vielen Dank für die Links!!!
Der eine
http://www.old-omegas.com
hat mich zumindest dahingehend weitergebracht, dass ich mit recht hoher Wahrscheinlichkeit das Jahr habe! 1972! Könnte gut passen!


Vielen, vielen Dank!

Flitzfuss

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 25.11.2008, 18:36

Flitzfuss hat geschrieben:Hallo Maja,
vielen Dank für die Links!!!
Der eine
http://www.old-omegas.com
hat mich zumindest dahingehend weitergebracht, dass ich mit recht hoher Wahrscheinlichkeit das Jahr habe! 1972! Könnte gut passen!
Vielen, vielen Dank!
Flitzfuss
Freut mich für dich...

vielleicht hört oder liest man wieder was von Dir... :?:

Gruss Maja72
PS: ...gleiches Baujahr 1972... :wink:

Flitzfuss
Beiträge: 4
Registriert: 25.11.2008, 16:31

Beitrag von Flitzfuss » 25.11.2008, 18:49

Na klar!
Ich bin ja auch erst einen klitzekleinen Schritt weiter.

Ich werde gerne berichten, was aus dem "Projekt" wird.

'72 war ich grad im Kindergarten, konnte aber schon Skifahren! ;o)))



Grüßle vom Flitzfuss

Flitzfuss
Beiträge: 4
Registriert: 25.11.2008, 16:31

Beitrag von Flitzfuss » 25.11.2008, 19:08

Mift!
Doch nicht 1972!!

Es ist 1976!
http://www.old-omegas.com/pics/catde76/p1415.jpg
Die "27" ist es!

SUUUUper!
Ich danke Dir!

Flitzfuss, der 1976 schon die ersten Englischstunden in der Grundschule hatte! ;o)))

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 25.11.2008, 19:54

Flitzfuss hat geschrieben:Mist! Doch nicht 1972!! Es ist 1976!
http://www.old-omegas.com/pics/catde76/p1415.jpg Bild
Die "27" ist es! SUUUUper! Ich danke Dir!
Flitzfuss, der 1976 schon die ersten Englischstunden in der Grundschule hatte! ;o)))
Danke...interressante 70 `er Modelle... :)

Gruss Maja Bild

http://watch-wiki.de/index.php?title=Hauptseite

http://www.uhrmacher-balster.de/uhrenre ... liste.html

http://www.zeitgefuehl.de/#Links

http://www.trustedwatch.de/aktuell/link-tipp

http://www.uhren-schmuck.de/anbieter/he ... ex006.html

Antworten