Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren werden hier diskutiert||Hier werden Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren diskutiert.
Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von JLC » 04.10.2016, 08:35

Die Firma Wempe ist noch zu viel in den Köpfen der Menschen als Schmuckhersteller verankert. :?
Wempe stellt gute 90% der Uhren selbst her, und das passiert in Glashütte. Will sagen, bis aufs Werk und ein paar Kleinteile (Schrauben u.s.w.), was Wempe dann noch verfeinert, sind die Uhren In-House-Ware.

Wer eine Wempe-Uhr, der gibt diese nicht so schnell wieder her, weil die Uhren sehr gut sind.
Hinzu kommt der weltweite Service.

Was bei einer Mondphasen-Uhr wichtig ist, ist in wieweit die Mondphase auch genau angezeigt wird, denn das stellt für die Uhrmacher eine Herausforderung da.
Eine Mondphase dauert 29,53 Tage (29 Tage, 12 Stunden und 43 Minuten) und das ist schwer in einem mech. Werk umzusetzen.

Egal wie Du Dich entscheidest, ob GO, Wempe oder Union, mit keinem dieser Hersteller machst Du was falsch.
Viele Grüße

JLC
Bernd

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 04.10.2016, 16:49

Ok vielen Dank.
Das weiß ich nicht wie genau die Union oder Wempe das darstellen kann.

Gut also doch klassischer Chrono:-)
Go oder Junghans Meister dann...

Ist ja für mich als Laie erstmal nur der Preis entscheidend und ob ich das mehrgeld für die Go lohnt.
Also in der Optik erstmal..das auf lange Sicht die GO preislich stabiler ist,weiß ich auch schon:-)

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von JLC » 04.10.2016, 17:44

Du weist aber schon, das zwischen GO und Junghans Welten liegen ?

Da würde ich die GO nehmen wollen.
Eindeutig besser und wertbeständiger.
Viele Grüße

JLC
Bernd

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 04.10.2016, 18:29

Ja weiß ich..ok. Sieht halt gut aus die Junghans. Klar vorallem Glashütte Original hat schon einen guten Ruf und auch Preis:-)

Hab gerade eine Steinhart gesehen.auch sehr hübsch muss ich sagen und limitierte Edition.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von JLC » 04.10.2016, 19:12

Steinhart, auch gut.
Preisleistungsverhältnis ist klasse. Kann man nicht meckern.
Habe mir heute den neuen Chronographen bestellt.
Viele Grüße

JLC
Bernd

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 04.10.2016, 19:51

Ok welchen meinst du?

ich finde den hier echt hübsch,zwar nicht weiß:-) aber schick..

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 04.10.2016, 19:53

Auch limitiert
Dateianhänge
Screenshot_2016-10-04-20-47-04.png
Screenshot_2016-10-04-20-47-04.png (573.99 KiB) 9140 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von JLC » 04.10.2016, 20:16

Doch, gefällt. :thumbup:

Ich meine den ganz neuen Chronograph. Ist auch schon nicht mehr verfügbar.
Der Chronograph sieht aus wie der Paul Newman Chrono.
Viele Grüße

JLC
Bernd

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 04.10.2016, 20:43

Meinst du den Ocean One vintage?

Habe ich gleich eine Anfrage gestartet.Geiles Teil..

Wieso ist Steinhart so relativ günstig?
Die haben wirklich sehr schöne Uhren..

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 04.10.2016, 20:46

Gleich die Frage hinteher...sind die besser als Junghans?

Aber der Ocean One Vintage ist echt cool!!!!

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von JLC » 05.10.2016, 14:11

Warum Steinhart günstig Uhren baut, keine Ahnung, aber ich frage auch nicht. Ich nehme es so hin und kaufe.
Das wird meine 4te Steinhart, wobei mich eine wieder verlassen hat, weil sie keine, für mich, ausreichende Wasserdichtigkeit hatte.

Steinhart besser oder schlechter als Junghans ?
Ist nicht einfach zu beantworten.
Wenn man den geschichtlichen Aspekt weg lässt, dann erachtet ich die Uhren für gleichwertig. Das liegt aber im Auge des Betrachters.

Und ja, der Ocean one Chronograph sieht geil aus.
Eine Paul Newman für die Mittelschicht, ohne abwertend zu sein.
Viele Grüße

JLC
Bernd

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 05.10.2016, 16:01

Hab gleich mal eine Kaufanfrage gestellt.
Gefällt mir sehr gut und ich als Uhrenneuling muss sagen, das mir das Mehrgeld zur Rolex es nicht Wert ist.

Da würde ich wahrscheinlich eher Zenith kaufen.

Bin gespannt was die von Steinhart antworten....zumal ich glaube das ich mir die Schwarze gleich noch mit kaufe:-)

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 05.10.2016, 16:01

Wird sich ja hoffentlich etwas steigern im Wert wenn sie limitiert ist.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von JLC » 05.10.2016, 17:06

Ich denke Du wirst zufrieden sein.

Auf ne Vorstellung würde ich mich dann freuen. :thumbup: :wave:
Viele Grüße

JLC
Bernd

patte
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2016, 19:06

Re: Kaufberatung Junghans/ Union Glashütte

Beitrag von patte » 05.10.2016, 17:31

Wieder Verfügbar!!

Bestellt...:-)

Antworten