Zeno 8563 Echt? ?

Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren werden hier diskutiert||Hier werden Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von PAM000 » 31.08.2016, 16:15

Hallo Leute,
mein Kumpel Markus hat sich bei Ebay ne Zeno 8563 geschossen. Er vermutet nun das Sie gefälscht ist...
Ich habe mir die Uhr angesehen lediglich der Rotor ist trotz Sichtfenster nicht beschriftet das Werk soll ein 2893 von ETA sein den firmenstempel von eta sieht man auf dem Werk.
Vielleicht fällt euch etwas auf oderihr könnt die Echtheit bestätigen?
Viele Grüße Patrick
Dateianhänge
2016083117001300.jpg
2016083117001300.jpg (18.1 KiB) 6503 mal betrachtet
2016083117001301.jpg
2016083117001301.jpg (20.84 KiB) 6503 mal betrachtet
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von JLC » 31.08.2016, 16:52

Hallo Patrick,

ich möchte es nicht sagen, aber ich halte die Uhr für falsch.

Warum ?
Ich kann mir nicht vorstellen, das die ETA "SWISZ" so auf den Rotor schreibt.
Auch ist der Rotor nicht nicht dem Zeno-Logo versehen. Außerdem sollte der Rotor rotvergoldet sein.
In der Mitte des Rotors sollte ein Lagerstein sein. Den sehe ich nicht.
Die 8563 sollte ein Glas im Boden haben.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von PAM000 » 31.08.2016, 17:14

Also Ehrlich gesagt glaube ich das auch Glasboden und lagerstein ist vorhanden. Aber irgendwie.....
Dateianhänge
2016083118120600.jpg
2016083118120600.jpg (44.95 KiB) 6496 mal betrachtet
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von JLC » 31.08.2016, 17:28

So schlecht stellt ETA nicht her. DAs Werk sieht schlimm aus.

Eine Originale, 8563. So muss das....

Bild
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von PAM000 » 31.08.2016, 17:35

Dachte ich mir auch alleine der Rotor so grob und ohne irgendwelche Herstellerbeschriftung. Ohje das wird Markus nicht sehr schön finden.
:crazy:
Da muss er jetzt wohl durch.....
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von JLC » 31.08.2016, 17:48

Auch die Bohrungen im Boden sind nicht tief genug.

Die ETA schreibt nicht nur Swiss auf den Rotor.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von PAM000 » 31.08.2016, 18:38

Ja ich bin mir nun auch sicher das mit dem Rotor ist wirklich sehr schlecht gemacht sieht man eigentlich auf Anhieb....
Dateianhänge
2016083119043000.jpg
2016083119043000.jpg (166.4 KiB) 6487 mal betrachtet
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von PAM000 » 31.08.2016, 18:45

Na dann werde ich meinem Freund Markus sagen das er daß Kerlchen bei Ebay mal anschwärzt um anschließend ordentlich durch die Mangel dreht.
Danke @Bernd :clap:
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2070
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Zeno 8563 Echt? ?

Beitrag von JLC » 31.08.2016, 18:53

Laut Buch....
ETA 2893-1 Standard

Bild

Die Unterschiede zum gezeigtem Werk sprechen für sich.

2893-2 mit 24 Stunden-Zeiger-Anzeige/ 2te Zeitzone.
2893-3 nur Weltzeitscheibe ohne Fensterdatum.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten