casio wave ceptor syncronisiert nicht mehr

Alles zu Funkuhren und der genauen Uhrzeit, Empfangsmöglichkeiten und weiteren Fragen
Antworten
piitka
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2008, 12:57

casio wave ceptor syncronisiert nicht mehr

Beitrag von piitka » 15.04.2008, 13:10

hallo,
meine casio wave ceptor (2369) syncronisiert seit dem batteriewechsel die digitale mit der zeigeruhrzeit nicht mehr.
Was muss ich tun? hat jemand eine idee?
Vielen Dank
Peter

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Bedienungsanleitung

Beitrag von Maja » 15.04.2008, 21:17

Bedienungsanleitung:
http://www.casio-europe.com/de/download ... 2369_G.pdf

...oder eine (Email-) Anfrage an den technischen Support schicken...
https://secure.casio-europe.com/de/supp ... ?to=faq_38

wichtiger Hinweis bei Reparaturen für Casiouhren
http://www.casio-europe.com/de/support/repair/de/watch/

GRUSS MAJA

piitka
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2008, 12:57

Bedienungsanleitung

Beitrag von piitka » 16.04.2008, 06:33

Danke Maja für Deine Antwort,

die Gebrauchsanweisung hab ich natürlich sofort von vorn bis hinten studiert, auch in der englischen und französischen steht nix anderes drin, japanisch kann ich leider nicht so gut vielleicht wäre da was gestanden. :wink:

In den "wichtigen Hinweisen für die Reparatur" steht nur wie ich eine Uhr verschicken soll und dass ich sie an einen autorisierten Fachhändler geben soll. Wenn ich jedoch eine Batterie für 1€ austauschen will hab ich keine Lust 10 oder mehr €uronen für eine alte Uhr auszugeben.:(

Ich habe jetzt mal eine Anfrage an den Casio-Support gestellt, wenn ich eine vernünftige Antwort erhalten sollte werde ich sie hier veröffentlichen. :o

Gruß
Peter

piitka
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2008, 12:57

Beitrag von piitka » 21.04.2008, 13:09

So jetzt warte ich 5 Tage auf eine Antwort von Casio - Fehlanzeige, entweder haben sie so viel mit Support zu tun (=schlechte Ware) oder sie geben solche "Geheimnisse" nur an Uhrenmacher heraus (=schlechter Service). Jedenfalls bin ich schon enttäuscht überhauptnix von Casio zu hören, nicht einmal eine Standartemail :-(

Ich habs aber ganz alleine geschafft!
:P
Zeiger auf 12Uhr stellen und mit einer Pinzette den AC-Kontakt und die Batterie kurzschließen ca. 2Sek. lang -> die digitale Zeit wird zurück gestellt.

Jetzt sind ist die digitale Zeit mit der "Zeigerzeit" synchron und bleibt synchron.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 21.04.2008, 18:57

piitka hat geschrieben:So jetzt warte ich 5 Tage auf eine Antwort von Casio - Fehlanzeige, entweder haben sie so viel mit Support zu tun (=schlechte Ware) oder sie geben solche "Geheimnisse" nur an Uhrenmacher heraus (=schlechter Service). Jedenfalls bin ich schon enttäuscht überhauptnix von Casio zu hören, nicht einmal eine Standartemail :-(
SchadeBild

Ich habs aber ganz alleine geschafft!
:PSuper
Zeiger auf 12Uhr stellen und mit einer Pinzette den AC-Kontakt und die Batterie kurzschließen ca. 2Sek. lang -> die digitale Zeit wird zurück gestellt.
Das mit dem AC ist bei normalen Quartzuhren so (nach dem Batteriewechsel), ich wußte garnicht das Funkuhren auch so was haben

Jetzt sind ist die digitale Zeit mit der "Zeigerzeit" synchron und bleibt synchron.
Danke für deine tolle Info...Bild
jetzt werde ich mir mal die Funkuhren auch mal von Ihnen anschauen
Bild
Grüße Peter
GRUSS MAJA

piitka
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2008, 12:57

Beitrag von piitka » 23.04.2008, 08:19

Jetzt hab ich doch noch eine Antwort von Casio bekommen:

Nur dummerweise funzt es sooo nicht. Die unten beschriebene Methode war natürlich das Erste, das ich probiert habe. Die Zeiger liefen immer asynchron zur digitalen Uhrzeit.

Grüße
Peter

Casio:

wir bedanken uns für Ihre Anfrage und können Ihnen diesbezüglich folgendes mitteilen.

Beachten Sie bitte, dass sich durch die Zeitkalibrierung nur die Digitalzeit einstellt. Die Analogzeit muss einmalig synchron zur Digitalzeit eingestellt werden. Dies muss manuell im Zeigereinstell-Modus (Displayanzeige: H-SET) justiert werden. Bei zukünftigen Signalempfängen wird sich dann auch die Analogzeit automatisch einstellen.

Damit die Analogzeit synchron zur Digitalzeit läuft, kann dies wie folgt manuell eingestellt werden:
1. Bitte den MODE-Knopf so oft drücken, bis Sie sich in dem Zeigereinstellmodus befinden (Anzeige: H-SET).
2. Den linken mittleren Knopf betätigen bis die Anzeige zu blinken beginnt.
3. Mit dem RECIVE- und dem DISPLAY-Knopf können Sie die Zeiger vor bzw.
zurückstellen.
4. Nach der Einstellung den linken mittleren Knopf drücken, um die Einstellung zu beenden.
5. Den MODE-Knopf drücken, um wieder zum Zeitanzeige-Modus zurückzukehren.


Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

i.A. Katrin Hebestreit
European Support Center

CASIO Europe GmbH
Bornbarch 10
D-22848 Norderstedt

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 23.04.2008, 20:04

piitka hat geschrieben: Laut Casio:
Damit die Analogzeit synchron zur Digitalzeit läuft, kann dies wie folgt manuell eingestellt werden:
1. Bitte den MODE-Knopf so oft drücken, bis Sie sich in dem Zeigereinstellmodus befinden (Anzeige: H-SET).
2. Den linken mittleren Knopf betätigen bis die Anzeige zu blinken beginnt.
3. Mit dem RECIVE- und dem DISPLAY-Knopf können Sie die Zeiger vor bzw.
zurückstellen.
4. Nach der Einstellung den linken mittleren Knopf drücken, um die Einstellung zu beenden.
5. Den MODE-Knopf drücken, um wieder zum Zeitanzeige-Modus zurückzukehren.
ÄH... :?: muss man wohl erst mal ausprobieren...
...nachvollziehbar...ohne Uhr ist wohl sehr schlecht...
GRUSS MAJA
PS: Aber Danke, dass Du deine Antwort hier gepostet hast... :D

Antworten