Die Merkwürdige (wer ist Hersteller, oder wie passt das zus

Hier ist Platz für ungewöhnliche und besondere Uhren, für verrückte Ideen aus der Uhrenwelt
Antworten
Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2635
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Die Merkwürdige (wer ist Hersteller, oder wie passt das zus

Beitrag von JLC » 05.03.2018, 13:33

Hallo liebe Uhrenverrückten.

Ich habe diese Uhr aus der Bucht gefischt.
Vorher wurden alle Bücher durchgesehen und gelesen, das Internet abgesucht, aber ich finde keine Verbindungen diese Hersteller.

Kenroy E. & W. Gunzinger / Kenroy Trading / Gough & Cie. Neuchâtel, Schweiz; registriert am 30.6.1964

Royce Sylvan Kocher & Co. / Eska Mfg. Co. Uhren, Uhrenteile; Grenchen, Selzach, Schweiz; auch Baltimore, Maryland, USA; registriert am 19.5.1930

Zodiac Montres Zodiac SA / Fils de Ariste Calame Gehäuse, Taschenuhren, Zifferblätter, Uhrwerke; Le Locle, Schweiz; gegründet 1882; registriert am 5.6.1901
(Quelle alle 3: mikrolisk.de/trademarks/)

Nun, wie komme ich denn da drauf ? :?:

Ganz einfach. Das ist eine Kenroy.
Bild
Quelle: "Alarm am Arm"

Das Zifferblatt passt 1:1 mit meiner gefischten Uhr. Nur das "Kenroy" unterhalb der 12 fehlt.
Bild

Das Gehäuse habe ich bei Royce of Switzerland nicht gefunden, aber der Boden sagt eindeutig....
Bild

Und warum jetzt noch Zodiac ? Na dann schaut mal.
Bild

Das ist ein Zodiac 95, welches das AS 5008 als Basis hat. Stimmt also.
Das Werk ist ein AS 5008.

Also, ich habe keine Verbindungen dieser Hersteller untereinander gefunden. Vielleicht ein User hier ?

Auch wenn es sich herausstellen sollte das die Uhr gebastelt ist, dann hat man sich richtig Mühe gemacht.
Keine Kratzer sind zu finden. Weder im/am Glas, noch am Gehäuse.

Das Gehäuse, das Design, ist typisch 70er und ich finde es total klasse. Sehr selten anzutreffen.

Ich finde diese Uhr ausgewöhnlich, und damit ist sie ins Herz geschlossen.

Ach ja, tragen kann man diese Uhr auch.
Bild

Und, wecken tut sie sowieso. :wink:

Tech. Daten:
Werk: AS 5008
Durchmesser Gehäuse: 40mm
Bandanschlag: 20mm

Danke fürs Reinschauen.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 550
Registriert: 26.03.2014, 11:30
Wohnort: In Bayern

Re: Die Merkwürdige (wer ist Hersteller, oder wie passt das

Beitrag von HaPe » 06.03.2018, 09:55

Hallo Bernd,

da hast Du ja einen tollen Schnapper gemacht. Auch wenn es so aussieht das es sich hier wirklich um einen Bastelwastel handelt ist es eine schöne Uhr :thumbup:
Ich bin Mitglied von PETA:
People eating tasty animals

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2635
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Die Merkwürdige (wer ist Hersteller, oder wie passt das

Beitrag von JLC » 08.03.2018, 08:48

Moin HaPe,
danke Dir.

Das Royce of Switzerland nur eine Uhr dieser Art gebaut hat, das mag ich nicht glauben, denn weitere Uhren habe ich im Netz nicht gefunden.
Ich denke mittlerweile auch das die Uhr gebastelt ist.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
Peterfox
Beiträge: 11
Registriert: 17.04.2018, 16:53

Re: Die Merkwürdige (wer ist Hersteller, oder wie passt das zus

Beitrag von Peterfox » 18.04.2018, 15:12

Sehr schöne Uhr! Nur das Armband gefällt mir nicht so. Da wäre eines, das dem Original entspricht, meiner Meinung nach schöner :-)

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2635
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Die Merkwürdige (wer ist Hersteller, oder wie passt das zus

Beitrag von JLC » 19.04.2018, 20:44

Schön gesagt, danke.
Aber, welches Band kommt denn dem "Originalen" am nächsten ?
Hier kommem evtl 3 verschiedene Hersteller in Frage.

Eine Kenroy ist es nicht, weil es nicht auf dem Zifferblatt steht. Eine Royce ist sie aber auch nicht, denn so eine Uhr habe ich bei Royce nicht gefunden. Eine Zodiac ...... ? Nein, die sehen anders aus.

Also, welches Band meinst Du ? :wink:
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten