Uhren mal anders

Hier ist Platz für ungewöhnliche und besondere Uhren, für verrückte Ideen aus der Uhrenwelt
Benutzeravatar
mellschu
Beiträge: 10
Registriert: 03.09.2009, 15:25

Uhren mal anders

Beitrag von mellschu » 04.09.2009, 16:45

Erst einmal ein großes Dankeschön für diese Rubrik :clap:

Benutzeravatar
mellschu
Beiträge: 10
Registriert: 03.09.2009, 15:25

Re: Uhren mal anders

Beitrag von mellschu » 04.09.2009, 16:49

Ich habe nämlich sehr interessante Uhren im Netz gefunden, die ich euch gerne vorstellen möchte

Bild

Les Ambassadeurs präsentiert in diesem Herbst als Weltpremiere die bereits berühmte Cabestan Winch Tourbillon Vertical, deren Werk als Funktionsmodell auf der Baselworld 2006 vorgestellt wurde.

Das vollkommen innovative Gehäuse der Cabestan (46 mm lang, 36 mm breit und 15 mm hoch) ist durch 2 thermogeformte Gläser versiegelt, deren Herstellung ein wahres technisches Meisterwerk ist. Der Mechanismus ist um 4 Walzen angeordnet, die jeweils das Federhaus, den vertikalen Tourbillon und die Sekundenanzeige, die Stunden- und Minutenanzeige bzw. die Schnecke und die Gangreserve tragen. Das Aufziehen und die Zeiteinstellung erfolgen an den Außenseiten durch Winden mit einer kleinen Kurbel, die raffiniert in der Faltschließe untergebracht wurde. Les Ambassadeurs wird in seinen eleganten Räumlichkeiten in Genf die exklusive, in einer limitierten Auflage von 135 Stück produzierte Cabestan Winch Tourbillon Vertical offerieren.

Preis von CHF 310.000 bis 425.000 in Subskription.

Bild

Quelle: http://www.high-life.com/uhrenspecial/go.php?uhr=36

http://www.cabestan.ch/en/

Benutzeravatar
mmeissner
Beiträge: 67
Registriert: 09.02.2007, 18:07
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Uhren mal anders

Beitrag von mmeissner » 04.09.2009, 18:49

Wirklich ein schönes Stück, nur an der Hand möchte ich das nicht haben....
Wenn die Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann 'befriedigend' besser als 'gut'?

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Maja » 06.09.2009, 17:51

siehe auch HIER: http://www.uhrzeit.org/forum/viewtopic.php?f=13&t=695
http://www.uhrzeit.org/forum/viewtopic. ... rt=30#wrap

GRUSS MAJA
PS: Hoffentlich geht die Übersicht nicht verloren...
...wenn fast jeden Tag :wink: neue Threads aufgemacht werden...

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Maja » 27.01.2010, 18:44

Hallo Leute!

Ich habe im Keller eine Time Machine (Kugeluhr) gefunden.
Bild
Quelle: http://www.glaubdes.net/2007/11/08/kuge ... kugel-uhr/

Sie funktioniert noch und ist ein echter Blickfang.

Nicht geeignet für das Arbeitszimmer oder Kinderzimmer,
sie macht doch etwas krach.

Ich habe im Video mal die "besonderen" Zeiten festgehalten.
Immer wenn die Uhr auf 13 Uhr (oder 1 Uhr) umschaltet ist besonderst viel Action im Kasten.

Viel Spaß mit dem Video!

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=svGiLfZWEcs

GRUSS
PS:...dort gibts die zu kaufen: http://www.gadgetshop.com/TechnoGadgets ... /EPN311761

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Uhren mal anders

Beitrag von Maja » 01.02.2010, 22:39


Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1793
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Uhren mal anders

Beitrag von Maja » 08.02.2010, 22:10

Bild
Time-It-LED: biegsame Leuchtuhr

Kennt Ihr diese Teile noch? Diese Werbe-Armbänder, die man sich mit Schwung gegen das Handgelenk schlägt?
Die, die sich dann einrollen? Ich habe sie auf jeden Fall schon ewig nicht mehr gesehen.
Um so interessanter, dass der LED Watch Shop mit dem Time-It-Band jetzt quasi die doppelte Retro-Schiene fährt:
Uhren mit Leuchtdioden und Roll-Armbänder in Einem!

Insgesamt 36 LEDs zeigen die Zeit. In der oberen Reihe sitzen zwölf, die die Stunde durch Leuchten signalisieren,
darunter befinden sich weitere 24 LEDs, die die Minuten darstellen.
Je nach Ausführung der Uhr kommen noch zwei LEDs für Vor- und Nachmittag hinzu (AM und PM).

Das Band an sich ist aus Silikon gefertigt, die Time-It somit wasserdicht. Wenn die integrierten Akkus leer sind,
packt man die Uhr einfach in die mitgelieferte Lade-Box.
Je nach Nutzung soll der Energiespeicher zwischen einem Tag und zwei Wochen reichen.
Für das doppelte Retro-Erlebnis werden 189 Dollar fällig.
Quelle: http://www.cnet.de/blogs/alpha/uhren/41 ... chtuhr.htm

http://www.youtube.com/watch?v=zl2Fmf5KCVA

kleinesTICTAC
Beiträge: 4
Registriert: 25.04.2013, 17:36

Re: Uhren mal anders

Beitrag von kleinesTICTAC » 02.05.2013, 08:33

schöne sachen dabei - was am handgelenk etwas schwer ist, aber absolute hingucker..
besondere uhren sind was tolles
die mit den kugeln - was sagtest du? zeitmaschine? ;) einfach prima sowas :) :thumbup:

Benutzeravatar
Oxygen
Beiträge: 616
Registriert: 06.01.2012, 21:52

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Oxygen » 02.05.2013, 14:30

Hallo,

hast du schon mal auf das Datum des Postes geschaut? Das ist schon ne' Ecke her. Und 1 Link ist bereits tot.

Grüße
Oxygen

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 529
Registriert: 15.03.2013, 16:55

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Arno » 03.05.2013, 15:52

Tot oder nicht - man kann den Thread ja wiederbeleben.

Zu gerne hätte ich ein Bild dieser Uhr hier eingestellt, aber......das liebe Uhrheberrecht untersagt es ja.

Schaut sie euch bitte an, Sie ist zwar nicht unbedingt schön in diesem Sinne, aber auf jeden Fall total verrückt und für die meisten hier im Forum wahrscheinlich niemals erreichbar....der Preis liegt bei einigen hundertausend....egal in welcher Währung :oops:

http://www.hublot.com/de_DE/watch/maste ... -laferrari
Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
-MARK TWAIN-

Mone1119
Beiträge: 1
Registriert: 10.07.2013, 13:19

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Mone1119 » 10.07.2013, 13:27

Hallo ihr Lieben,

ich hab auch eine etwas andere Uhr im Internet gefunden. Bislang nur im Artikel, aber es klingt sehr interessant. Eine Kamera-Uhr à la James Bond. So eine hätte ich auch gerne, also wenn sie Jemand sieht, dann sagt mir bitte Bescheid.

http://www.techfacts.de/news/hardware/o ... aufloesung

Benutzeravatar
oppa tictac
Beiträge: 628
Registriert: 24.02.2007, 07:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Uhren mal anders

Beitrag von oppa tictac » 11.07.2013, 04:41

diese Zwiebeln mit Kamera wurden vor kurzem noch
über 1-2-3.TV verscheuert, versuch es mal da.

btw Willkommen im Forum
gruss mike

Benutzeravatar
Pendo
Beiträge: 9
Registriert: 19.08.2013, 11:08

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Pendo » 20.08.2013, 09:51

Ach, die Kugeluhr ist doch wunderbar. Der riesige Cabestan-Klepper ist eine beeindruckende Idee, aber schön sieht sie nun wirklich nicht aus.
Was soll man von Traumdeutern halten, die nicht einmal das wache Leben erklären können?

SyKu85
Beiträge: 5
Registriert: 24.07.2014, 14:12

Re: Uhren mal anders

Beitrag von SyKu85 » 01.09.2014, 12:35

Ich bin ein Riesen Fan von Holzuhren und anderen trendigen kuriositaeten die eher weniger Leute haben

Mehr findet ihr unter diesem Link

https://www.fabrooms.de/produkt/wooden- ... fen/106124

Carmera
Beiträge: 4
Registriert: 19.01.2015, 16:35

Re: Uhren mal anders

Beitrag von Carmera » 20.01.2015, 16:42

Das habe ich letztes Jahr und glaube neulich wieder mal bei Galileo gesehen, dass mit den Holzuhren. Das wäre zwar nichts für mich, aber schon erstaunlich, mit was für filigraner Technik eine Uhr aus Holz wird, die zu dem teuerer ist, als was man normal an Luxusuhren so kauft. Mal schauen, ob ich mal jemanden treffe, der tatsächlich solch eine Uhr trägt. (Hier mal der Beitrag: http://www.prosieben.de/tv/galileo/vide ... nduhr-clip)

Antworten