Morgan & Headley Tornado ???

Alles zu Automatikuhren, Handaufzug und anderen Mechanischen Uhren gehört hier hinein
Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2273
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von JLC » 19.07.2016, 16:59

BuBu,
wo hast Du denn diese AP her ?

Eine AP mit 7750er Werk..... :crazy: :lolno:
Viele Grüße

JLC
Bernd

Bubu
Beiträge: 238
Registriert: 31.08.2009, 23:10

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von Bubu » 19.07.2016, 22:17

pferdeonkel hat geschrieben:Ich habe die Uhr geöffnet.

Verbaut ist ein Miyota-Werk mit 21 Jewels!............ und Seiko verbaut ist.............
Man sieht, hier spricht das geballte U(hre)nwissen.

Manche Leute muss man einfach dumm sterben lassen. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Bubu am 19.07.2016, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Bubu
Beiträge: 238
Registriert: 31.08.2009, 23:10

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von Bubu » 19.07.2016, 22:19

JLC hat geschrieben:BuBu,
wo hast Du denn diese AP her ?

Eine AP mit 7750er Werk..... :crazy: :lolno:
Blödsinn, die hat kein 7750......aber eben die Anordnung der Tots wie ein 7750.

Ich bin raus aus der Diskusssion....siehe Post oben :mrgreen: (und mit dem Post oben bist nicht Du gemeint :wink: :!: )

Bubu
Beiträge: 238
Registriert: 31.08.2009, 23:10

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von Bubu » 19.07.2016, 22:21

pferdeonkel hat geschrieben:..... vermutlich eine Fälschung!
Aber mindestens: http://www.luxurybazaar.com/items/itemi ... 0TI01.html


:lolno: :lolno: :lolno: :roll: :roll: :roll: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno:


https://www.google.ch/?client=firefox-b ... &gfe_rd=cr

Siehe auch AP Ref.: 25854TI.OO.1150TI.01

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2273
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von JLC » 20.07.2016, 07:09

Bubu hat geschrieben:
JLC hat geschrieben:BuBu,
wo hast Du denn diese AP her ?

Eine AP mit 7750er Werk..... :crazy: :lolno:
Blödsinn, die hat kein 7750......aber eben die Anordnung der Tots wie ein 7750.

Ich bin raus aus der Diskusssion....siehe Post oben :mrgreen: (und mit dem Post oben bist nicht Du gemeint :wink: :!: )
O.K., ich hatte Dich falsch verstanden. Es ging Dir also nur um die Anordnung der Totis. :thumbup:


Und für den Pferdeonkel.....
Den oben aufgeführten Links anklicken, und siehe da....
Movement: Automatic und
Caliber: AP 2326/2840

:!: :!: :!:
Viele Grüße

JLC
Bernd

pferdeonkel
Beiträge: 6
Registriert: 17.07.2016, 10:54

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von pferdeonkel » 21.07.2016, 07:51

Hallo Bernd,

erst ist es ein chinesisches Werk, nun ist es ein billiges japanisches Werk.
Was hast du davon, mir mein Geburtstagsgeschenk schlecht zu reden?
Es wurde hier die Frage aufgeworfen, wer etwas zu der Morgan & Headley sagen kann.
Deshalb habe ich mich hier gemeldet.
Ich habe nicht behauptet, dass es eine Luxusuhr sei.

Sicher wirst du mir zustimmen, dass das ETA 2824-2 ein gutes Uhrwerk ist.
Ich habe vor einiger Zeit ein neues ETA 2824-2 in eine meiner Uhren einbauen lassen müssen, weil es defekt war.
Ich habe dafür incl. Arbeitslohn etwas über 200 € bezahlt.
Ist es nun ein billiges Werk? Ist doch alles relativ.
Man fragt sich doch, warum einige Uhren mit dem Werk über 1000 € kosten.
Das sind dann in deinen Augen aber sicher ganz tolle Uhren, die ihr Geld wert sind!

Ich glaube jedenfalls, ich bin hier im falschen Forum!

Ich bin auch in anderen Uhrenforen, wo der Umgang nicht so schwierig ist.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2273
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Morgan & Headley Tornado ???

Beitrag von JLC » 21.07.2016, 10:24

Gott bewahre, ich will doch nicht Dir Dein Geschenk schlecht reden.

Fakt ist aber, wenn in der Beschreibung einer Uhr "nur" Automatik steht, dann kann man zu 99% davon ausgehen, das da ein minderwertiges Werk drin verbaut ist.
Findet man zu Hauf im Netz.

Das Eta 2824-2, seit 1972 auf dem Markt, ist ein gutes Werk. Wobei es bei diesem Werk auch verschiedene Qualtätsstufen gibt: Standard, Elaboré, Top, Chronometre.
Hier liegt der Unterschied in kleinen, feinen Details.

Warum einigen Uhren mit diesem Werk unterschiedlich teuer sind, das hat mit der Qualitätsstufen zu tun, und in wieweit das Werk noch zusätzlich bearbeitet wurde.

Beispiele.
Delma mit 2824-2, Elaboré, € 700,00
Bild

Breitling SuperOcean 42, 2824-2 Chronometre, von Breitling zusätzlich geprüft & verfeinert. € 2.950,-
Bild

Auch ich bin mehreren Uhren-Foren unterwegs.
Ich empfinde den Umgang hier eher als leicht und angenehm. :wink:
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten