10minProblem neue AutomatikUhr Einlaufzeit?

Alles zu Automatikuhren, Handaufzug und anderen Mechanischen Uhren gehört hier hinein
Antworten
virivsd
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2014, 15:07

10minProblem neue AutomatikUhr Einlaufzeit?

Beitrag von virivsd » 05.02.2014, 15:20

Hallo an alle,

habe mir eine Automatikuhr gekauft.
keine Ahnung ob ich die aufziehen muss oder nicht.

Sie hat sich auf jeden fall erst bewegt, nachdem ich den zeiger einstellen wollte.
und solange ich sie anhabe natürlich.
wenn ich sie 10minuten nicht verwende hört sie auf


ich habe die uhre heute das erste mal über den tag benutzt. jede stunde hatte die uhr etwa 10minuten verzögerung.

Ist das für den ersten Tag normal?
muss ich vielleicht doch irgendwo was aufziehen?


PS. uhr ist von ebay....denke mal chinaWare....hat 50€ gekostet....habe sie wegen der optik gekauft^^

Bubu
Beiträge: 238
Registriert: 31.08.2009, 23:10

Re: 10minProblem neue AutomatikUhr Einlaufzeit?

Beitrag von Bubu » 05.02.2014, 22:20

Naja, wenn die Uhr über einen Handaufzug verfügt (nicht jede Automaticuhr hat so was - so z.B. viele Seikos nicht), solltest Du die Uhr von Hand auziehen, so dass eine gewisse Gangreserve erreicht wir - dann an dem Arm und verbleibt die da, dann sollte die Automatic genug Gangreserve aufbauen, dass die Uhr auch über Nacht abgelegt werden kann und sie am nächsten Morgen noch läuft (bei Vollaufzug ssllte so eine Uhr schon um 40h Gangreserve haben). So ca. 20 Umdrehungen der Krone sollten reichen. Allerdings nicht jeden Tag und immer, denn das kann dem Werk schaden, ist doch eine Automaticuhr nicht darauf ausgelegt, jeden Tag von Hand aufgezogen zu werden.

Antworten