Kaputte Rado Miami Original?

Hier könnt Ihr Euch die Meinung der anderen User zu Euren neu erworbenen Uhren einholen
Antworten
Sondengeher
Beiträge: 32
Registriert: 26.03.2021, 17:51

Kaputte Rado Miami Original?

Beitrag von Sondengeher » 28.03.2021, 20:50

Das diese Uhr Schrott ist, ist mir schon klar.
Diese habe ich mal beim Sonde gefunden.
Ich würde gerne wissen, ob sie eine Originale ist.
Danke im Voraus.
IMG_20210328_27986.jpg
IMG_20210328_27986.jpg (192.99 KiB) 207 mal betrachtet
Der Dateianhang IMG_20210328_27986.jpg existiert nicht mehr.

Sondengeher
Beiträge: 32
Registriert: 26.03.2021, 17:51

Re: Kaputte Rado Miami Original?

Beitrag von Sondengeher » 28.03.2021, 20:53

IMG_20210328_5680.jpg
IMG_20210328_5680.jpg (402.04 KiB) 206 mal betrachtet

Sondengeher
Beiträge: 32
Registriert: 26.03.2021, 17:51

Re: Kaputte Rado Miami Original?

Beitrag von Sondengeher » 28.03.2021, 20:55

Auf der Rückseite kann man die Schriftzeichen sehr schlecht sehen.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2640
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaputte Rado Miami Original?

Beitrag von JLC » 29.03.2021, 10:18

Moin,
ich denke das die Uhr ein Original ist.
Werk, Zifferblatt & Zeiger werden wohl völlig hinüber sein.
Man müsste die Uhr mal aufmachen (lassen).

Wenn das Band noch einigermaßen gut ist, nach dem Säubern, könnte man das Band evtl noch verkaufen.
Ältere Bänder werden immer gesucht.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Sondengeher
Beiträge: 32
Registriert: 26.03.2021, 17:51

Re: Kaputte Rado Miami Original?

Beitrag von Sondengeher » 29.03.2021, 14:36

Danke Bernd für die Schnelle Antwort.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2640
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Kaputte Rado Miami Original?

Beitrag von JLC » 29.03.2021, 14:42

Sehr gerne..
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten