Sheffield Alarm

Hier könnt Ihr Euch die Meinung der anderen User zu Euren neu erworbenen Uhren einholen
Antworten
Flohmarkthoffi
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2020, 16:39

Sheffield Alarm

Beitrag von Flohmarkthoffi » 27.01.2021, 16:37

Endlich ist sie da: Sheffield Alarm mit Venus 230 Uhrwerk. Sheffield ist eine Handelsmarke, die normalerweise viel einfache Uhren ohne Steine verkauft hat, es gibt aber auch Ausnahmen, wie diese Uhr. Ist eventuell von Ultra in Frankreich produziert worden, siehe Horlbeck, Der Armbandwecker (Heel) Seite 197. Unten auf dem Zifferblatt steht "France" unter der sechs. Habe mich richtig über diese Uhr gefreut, muss aber noch das Glas (PMMA) austauschen lassen, siehe Foto, das Zifferblatt ist einwandfrei. Uhr funktioniert perfekt. Macht sich gut neben meiner Sheffield mit frühen AS 1475, Technos?
Sheffield Alarm Venus 230.jpg
Sheffield Alarm Venus 230.jpg (1.31 MiB) 749 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2640
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von JLC » 27.01.2021, 16:53

Hallo,

eine schöne und seltene Uhr. :thumbup:

Aus Alarm am Arm von Leonhard Breitl
Bild 2105.jpg
Bild 2105.jpg (981.11 KiB) 744 mal betrachtet
Bild 2106.jpg
Bild 2106.jpg (995.98 KiB) 744 mal betrachtet
So als zusätzliche Info.

Viel Spass mit dem guten Stück, und meinen Glückwusch dazu.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Flohmarkthoffi
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2020, 16:39

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von Flohmarkthoffi » 27.01.2021, 17:31

Irgendwie hat die Uhr MICH gefunden, hatte nur im Netz gesurft, weil meine Uhr "Clebar" mit Venus 230 (innen Zodiac signiert) nicht mehr lief, die ist auch sehr selten, Monocoque Gehäuse, im Buch von Horlbeck gibt es keine Venus 230 im Monocoque Gehäuse. War letztes Jahr beim Uhrmacher, lief dann, jetzt nur ein paar Sekunden und bleibt dann stehen, Alarm funktioniert. Leider kann ich die Uhr nicht reklamieren, da der Uhrmacher "Handaufzug, Peine" im Dezember gestorben ist. Hatte dann die Sheffield entdeckt-obwohl ich zur Zeit in Kurzarbeit bin, musste ich die Uhr einfach haben. Preis war sehr, sehr gut, nach meiner Meinung. Wegen Corona dauern die Versendungen aus den Staaten, wo ich die Uhr gekauft habe, extrem lange. Jetzt muss ich wohl die "Clebar" verkaufen, da ist das Zifferblatt schlechter.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2640
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von JLC » 27.01.2021, 17:47

Vielleicht ist in der Clebar nur ein Fussel der das Werk blockiert. Wer weiß ?
Evtl einen anderen Urmacher einen Blick rein werfen lassen. Verkaufen kann die Uhr immer noch.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Flohmarkthoffi
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2020, 16:39

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von Flohmarkthoffi » 27.01.2021, 18:11

Ich bin nicht sicher, aber ich glaube ich bekomme gleich viel für die "Clebar", egal ob die läuft oder nicht, ich will ja nur den Betrag, den ich für die Sheffield ausgegeben habe.

Flohmarkthoffi
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2020, 16:39

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von Flohmarkthoffi » 27.02.2021, 13:22

So, die Sheffield ist jetzt vom Uhrmacher zurück, neues Glas und Zifferblatt gereinigt, war ÖL drauf, da war wohl ein rechter Uhrenschuster am Werk.
Foto ist zusammen mit meiner anderen Sheffield Alarm mit AS 1475, einer frühen Ausführung mit dem kleinen "AS" auf dem Boden und einer "Tior", die es u. a. auch als Sheffield gibt, Zifferblätter sind geduldig. In der "Tior" ist ein Baumgartner 90.
Sheffield Alarm und Tior.jpg
Sheffield Alarm und Tior.jpg (1.51 MiB) 344 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2640
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von JLC » 27.02.2021, 13:40

Super. Sehr schön. Da freue ich mich mit. :clap:

Behalten und tragen ... :thumbup:

Schöne Sammlung. :thumbup:
Viele Grüße

JLC
Bernd

Charlotte
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2021, 14:24

Re: Sheffield Alarm

Beitrag von Charlotte » 09.03.2021, 15:39

Wow. Super schöne Sammlung.

Antworten