PANERAI 352

Hier könnt Ihr Euch die Meinung der anderen User zu Euren neu erworbenen Uhren einholen
Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: PANERAI 352

Beitrag von PAM000 » 21.09.2017, 13:23

Hallo Bernd,

genau, es wurde in der Hersteller Information erwähnt das es sich um ein Valjoux 7750 Basiskaliber mit Veredelung handelt. Ich bin gespannt auf die Uhr werde ausgiebig berichten.
Gruß
Patrick
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2034
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: PANERAI 352

Beitrag von JLC » 21.09.2017, 15:14

Würde mich echt wundern, wenn da ein 7750er drin wäre.

Hier, andere Uhr, gleichen Totis.
Bild

Ein 7753 mit verbesserten Feinregulierung von Wempe.
Bild
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: PANERAI 352

Beitrag von PAM000 » 21.09.2017, 18:42

Hallo Bernd,
hab nochmals nachgeschaut ML 157 ist wohl tatsächlich ein Valjoux 7753 Basis.
Laut Hersteller "MAURICE LACROIX PONTOS CHRONOGRAPH STEEL AUTOMATIC KAL. ML157 ETA 7753"
Was natürlich bedeutet du hattest mal wieder recht mein freund :thumbup:
Gruß Patrick
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
PAM000
Beiträge: 112
Registriert: 28.07.2016, 20:59

Re: PANERAI 352

Beitrag von PAM000 » 21.09.2017, 19:07

....Ach und die Wempe ist auch sehr schick.... Aus welchem Jahr ist die?
Wenn's im Juli schneit ist der August nicht weit.....

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2034
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: PANERAI 352

Beitrag von JLC » 21.09.2017, 19:13

Hey Patrick,
immer wieder gerne doch.
Der Wempe Chrono-Flieger kam 2013 zu mir.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten