Eterna-matic, Kaliber 1414U, Zifferblatt

hier ist Platz für Fragen, Tricks und erste Hilfe bei technischen Problemen
Antworten
Mbo
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2021, 23:45

Eterna-matic, Kaliber 1414U, Zifferblatt

Beitrag von Mbo » 28.07.2021, 10:19

Hallo,
nachdem ich mich bei mehreren Plattformen angemeldet habe, bin ich auch neu auf uhrzeit.org und weiß auch hier nicht, ob ich hier in dem richtigen Unterforum bin. Ich trage eine alte Eterna-matic, dessen Zifferblatt sich in einem sehr schlechten Zustand befindet. Das Uhrwerk selbst ist gereinigt und läuft problemlos. Auch Glas und Krone sind erstmal ausgetauscht. In einem anderen, allgemeineren Forum hat mir jemand meine Uhr als eine Eterna-matic, Kaliber 1414U gedeutet (vergl. Eterna SA – Wikipedia).
Unter der Annahme, daß das stimmt (wovon ich auch anhand der Seriennummer meines Uhrwerks stark ausgehe), was heißt das für mich? Wie kann ich erkennen, ob ein irgendwo angebotenes Eterna-Zifferblatt wirklich paßt? Wie kann ich erkennen, ob eine angebotene Original-Eterna-Krone paßt (sind die vielleicht genormt)? Kann mir jemand Tips geben, wo man eventuell Originalersatzteile finden kann (muß ja nicht neuwertig sein, nur eben schöner als meine)? Bei E-Bay bin ich noch nicht fündig geworden (obwohl es manchmal auch ganze Uhrwerke mit Zifferblatt im Angebot gibt), vor allem aber auch, weil ich gar nicht genau weiß, wonach was ich suchen soll.
Danke für gute Ratschläge
Gruß
Marek
Dateianhänge
1 Eterna kl.JPG
1 Eterna kl.JPG (567.79 KiB) 231 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2713
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Eterna-matic, Kaliber 1414U, Zifferblatt

Beitrag von JLC » 28.07.2021, 16:00

Hallo Marek,
der beste Weg ist, vertraue Dich einem Uhrmacher an. Der sieht sich das Werk genau an, und kann Dir sagen worauf man bei der Zifferblattsuche achten muss.
Auch die Krone, samt Welle, muss da passen, oder passend gemacht werden.

Originale ersatzteile wird nur Eterna selbst haben, mit viel Glück.
Dort mal anfragen ginge auch.

Einerseits sind Vintage-Uhren was Feines, andererseits kostet es Zeit, wenn man Ersatzteile und Dergleichen sucht. KAnn aber auch Spass machen, weil man so sehr tief in die Materie eintaucht.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Mbo
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2021, 23:45

Re: Eterna-matic, Kaliber 1414U, Zifferblatt

Beitrag von Mbo » 28.07.2021, 23:24

Danke Bernd,
einen ganz guten Uhrmacher habe ich hier im Ort, aber ich hatte ein wenig gehofft, daß es eine Liste mit Typenbezeichnungen oder so etwas gibt, aus denen man ablesen kann, welche Teile bei mir passen. So könnte man Kleinanzeigen besser verstehen oder eventuelle Verkäufer konkreter befragen. Um nur ein Beispiel zu nennen: Kann ich eine nicht so teure, weil ganz kaputte Eterna-Centenaire im Ausland kaufen, wenn deren Zifferblatt selbst gut aussieht usw. Vielleicht bin ich aber auch zu naiv.
Bei Eterna habe ich mal angefragt, aber sie hätten nichts mehr, hieß es von dort.
Ansonsten wie Du sagst: Viel Arbeit, aber auch viel Vergnügen bescheren einem solche alten Uhren.
Viele Grüße
Marek

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2713
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Eterna-matic, Kaliber 1414U, Zifferblatt

Beitrag von JLC » 29.07.2021, 10:12

Hallo Marek,
so eine Liste ist mir nicht bekannt. In dieser Zeit wurden massenhaft Uhren auf den Markt gewurfen, und da hat niemand Buch geführt. Wäre auch ein Kampf gegen Windmühlen gewesen.

Da kann man nur auf gut Glück versuchen und suchen.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Mbo
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2021, 23:45

Re: Eterna-matic, Kaliber 1414U, Zifferblatt

Beitrag von Mbo » 29.07.2021, 14:22

Tja, wir werden sehen, Bernd. Es war halt ein Versuch.
Herzlichen Dank aber für Deine Nachrichten.

Falls noch jemand etwas weiß oder von etwas weiß oder etwas hat, alle Hinweise sind höchst willkommen!

Gruß
Marek

Antworten