Welch ein Irrsinn mit der Zeit

Sinn und Zweck der Zeitumstellung
Antworten
1ZU35AS
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2007, 22:58

Welch ein Irrsinn mit der Zeit

Beitrag von 1ZU35AS » 25.03.2007, 23:05

Wenn man sich die Natur betrachtet, dann macht dei Zeitumstallung keine Sinn. Die Tiere kennen keine Zeit. Ihnen ist es vollkommen egal was Zeit ist. Ihr Leben richtet sich nach den Gegebenheiten ihrer Natur! K?hen z.B. geht es schrecklich an den Euter, wenn man ihnen vorschreibt, die Milch erst eine Stunde später zu geben! Welch ein Irrsinn!
Uns Menschen geht es ähnlich - lso was bringt es uns dann???

ahlen
Beiträge: 37
Registriert: 15.02.2007, 16:06
Wohnort: Berlin

Beitrag von ahlen » 27.03.2007, 11:37

K?he machen allerdings auch kein Licht an, was sie wesentlich von den Menschen unterscheidet!

Und das ist schließlich der Zweck der Zeitumstellung!!!
Wer immer nur Solaruhren trägt, dem kann auch keine Batterie auslaufen...

ut2k3
Beiträge: 20
Registriert: 26.03.2007, 17:28

Beitrag von ut2k3 » 27.03.2007, 14:10

naja hat wahrscheinlich mit dem stand der sonne zu tun ... so tag/nachtverhaeltnis ...

naja danach richten sich kuehe ja auch mehr oder weniger nicht

Benutzeravatar
mmeissner
Beiträge: 67
Registriert: 09.02.2007, 18:07
Wohnort: Frankfurt/Main

Experten wollen sie ja abschaffen.....

Beitrag von mmeissner » 01.07.2007, 18:15

Angeblich geht es ja eh bald zuende mit der Umstellung, siehe z.B.
http://www.bild.t-online.de/BTO/news/ak ... -jahr.html

Krass finde ich die Anzahl der Verkehrsunfälle am Montag danach.

Artikel lautet:

Experten fordern Abschaffung der Zeitumstellung
Sommerzeit bald das ganze Jahr?


Wissenschaftler Andreas Bauch ist Leiter der Arbeitsgruppe Zeit?bertragung und zuständig f?r das Funksignal, das vergangene Nacht Tausende Uhren umstellte
Hamburg - Auch m?de? Kein Wunder, nachdem vergangene Nacht 60 Minuten spurlos verschwunden sind. Zum inzwischen 26. Mal wurden heute die Uhren von 2 auf 3 Uhr um eine Stunde vorgestellt - seitdem gilt die Sommerzeit (MESZ). Als reine Zeitverschwendung empfinden immer mehr Experten die permanenten Umstellungen und fordern ihre Abschaffung. Gibt es die Sommerzeit bald das ganze Jahr?

"Durch die Zeitumstellung ergibt sich eine völlig unnötige Mehrbelastung f?r den menschlichen Körper. Daher sollte man sie aufgeben und eine einheitliche Zeit wieder einf?hren", sagt Professor Dr. J?rgen Zulley (60), Schlafforscher an der Universität Regensburg (Bayern). Und diese Zeit wäre "wahrscheinlich die Sommerzeit, weil sie besser zu unserem Lebensablauf paßt", sagt Dr. Andreas Bauch (49), Leiter der Arbeitsgruppe Zeit?bertragung an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Auch er glaubt, daß es "in Zukunft vermutlich nur noch eine einheitliche Zeit geben wird".

Die Festlegung auf eine einheitliche Zeit w?rde zudem die Probleme durch die Zeitumstellung lösen. "Sie wirkt wie ein Mini-Jetlag auf den Menschen", sagt Zulley. Es dauert zwei bis sieben Tage, bis sich innere Uhr und äußerer Tagesablauf synchronisiert haben, besonders Kleinkinder und ältere Leute leiden darunter. Zulley: "Zudem passieren an einem Montag nach der Zeitumstellung rund acht Prozent mehr Unfälle als an einem gewöhnlichen Montag."

Alle f?nf Jahre ?berpr?ft die EU die Anwendung der Sommerzeit. Bis zum 30. April 2007 werden alle EU-Staaten Br?ssel ?ber ihre Erfahrungen mit der MESZ berichten. Aufgrund dieser Informationen kann die EU-Kommission neue Vorschläge machen. Möglich, daß schon dann die Sommerzeit das ganze Jahr dauert.

Sommerzeit
Beiträge: 7
Registriert: 24.03.2012, 11:22

Volksentscheid zur Sommerzeit

Beitrag von Sommerzeit » 24.03.2012, 11:31

Die in den 80er Jahren wieder eingeführte Zeitumstellung Winterzeit / Sommerzeit mit dem Ziel der Energieersparnis nach der Ölkrise 1973 hat bis heute bestand.

Doch der Effekt der Energieeinsparung wird nicht erreicht. Die Zeitumstellung ist eine gesundheitliche Belastung für Mensch und Tier und eine volkswirschafliche aufgrund des technischen und bürokratischen Aufwandes.

Wir leben 60% des Jahres in der Sommerzeit zur besseren Ausnutzung des Tageslichts und 40% in der Winterzeit.

Unser Ziel ist die Abschaffung der Zeitumstellung nicht nur für Deutschland sondern EU-weit mit einer Petition an das Europäische Parlament!

Ausführliche Informationen, Hintergründe, Argumente und Ziele lesen Sie auf :

http://www.volksentscheid-zur-sommerzeit.de

Benutzeravatar
jgobond
Beiträge: 578
Registriert: 08.02.2012, 20:51

Re: Welch ein Irrsinn mit der Zeit

Beitrag von jgobond » 24.03.2012, 12:38

...Gähn...
:thumbdown:

Antworten