Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Erfahrungen und Fragen zum Thema Sportuhren können hier ausgetauscht werden. Sicher werden auch Entscheidungshilfen und Kaufberatungen gegeben.
Antworten
Benutzeravatar
Luhmichel
Beiträge: 419
Registriert: 05.07.2008, 17:33

Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Beitrag von Luhmichel » 01.09.2009, 08:20

Steinhart hat sich ne Neue Taucher im alten Stil einfallen lassen, zwei Modelle sind Lieferbar.

http://www.steinhartwatches.de/index.php?id=67&artnr=191&Sel_ID=9#

http://www.steinhartwatches.de/data/shop_data/bilder/view/955206944Taucher_Double_red_front.jpg

Quelle: Steinhart
Grüße

speedstervk
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2009, 13:50

Re: Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Beitrag von speedstervk » 01.09.2009, 12:41

Die sieht so aus, als wär sie gern eine Rolex, finde ich.

Benutzeravatar
Luhmichel
Beiträge: 419
Registriert: 05.07.2008, 17:33

Re: Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Beitrag von Luhmichel » 01.09.2009, 12:49

So wie die MKII und Precista aussehen wie wenn sie ne Blancpain sein wollen.
So is das mit den Hommagen eben. :wink:
Günstig zu erwerben und doch kommt man nicht in den Ruf ein Faketräger zu sein
obwohl diese Hommagen teils günstiger zu bekommen sind als die Eta Fakes die es
zu kaufen gibt. Zudem ist die Qualität und der Service nicht zu verachten.
Man weiß wer hinter den Uhren steht...... :wink:
Grüße

speedstervk
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2009, 13:50

Re: Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Beitrag von speedstervk » 03.09.2009, 12:06

Luhmichel hat geschrieben:So wie die MKII und Precista aussehen wie wenn sie ne Blancpain sein wollen.
So is das mit den Hommagen eben. :wink:
Günstig zu erwerben und doch kommt man nicht in den Ruf ein Faketräger zu sein
obwohl diese Hommagen teils günstiger zu bekommen sind als die Eta Fakes die es
zu kaufen gibt. Zudem ist die Qualität und der Service nicht zu verachten.
Man weiß wer hinter den Uhren steht...... :wink:
Aber Steinhart zeigt ja bei den Fliegeruhren, dass sie es desingntechnisch schon drauf haben, ob da eine "Hommage" förderlich für das Image ist??
Damit baut man nur Kompromisse, keine eigenständige Uhr. Longines zeigt ja zum Beispiel mir der Hydroconquest, dass eine klassische Taucheruhr auch ohne zu Rolex schauen zu müssen, toll ausschauen kann.

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Re: Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Beitrag von Maja » 03.09.2009, 17:47

speedstervk hat geschrieben:Die sieht so aus, als wär sie gern eine Rolex, finde ich.
...mein Gedanke...ROLEX Submarine Date... :wink:

GRUSS MAJA
PS: ...diesen Monat feiert Roller...
...und hat zu diesem Anlass jedem Mitarbeiter,
so eine Uhr in diesem Stil geschenkt...
(Roller= Möbeldiscounter seinen 40 Jähriges mit Guildo Horn)

Benutzeravatar
Luhmichel
Beiträge: 419
Registriert: 05.07.2008, 17:33

Re: Neue Steinhart Taucher Uhr im Vintage Stil!

Beitrag von Luhmichel » 04.09.2009, 16:18

speedstervk hat geschrieben:
Luhmichel hat geschrieben:So wie die MKII und Precista aussehen wie wenn sie ne Blancpain sein wollen.
So is das mit den Hommagen eben. :wink:
Günstig zu erwerben und doch kommt man nicht in den Ruf ein Faketräger zu sein
obwohl diese Hommagen teils günstiger zu bekommen sind als die Eta Fakes die es
zu kaufen gibt. Zudem ist die Qualität und der Service nicht zu verachten.
Man weiß wer hinter den Uhren steht...... :wink:
Aber Steinhart zeigt ja bei den Fliegeruhren, dass sie es desingntechnisch schon drauf haben, ob da eine "Hommage" förderlich für das Image ist??
Damit baut man nur Kompromisse, keine eigenständige Uhr. Longines zeigt ja zum Beispiel mir der Hydroconquest, dass eine klassische Taucheruhr auch ohne zu Rolex schauen zu müssen, toll ausschauen kann.

Die Fliegeruhren sind doch auch nur Hommagen an die frühen Lange und den IWC Flieger :wink:
Grüße

Antworten