Armband länge

Wie bekomme ich ein neues Armband, welches passt und was gibt es eigentlich f?r Materialien?
Antworten
Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Armband länge

Beitrag von Maja » 18.12.2008, 19:44

Watch band configurator

siehe: http://eu-shop.swatch.com/eshop/images/uk/en/pdf/watchsizes.pdf

Quelle: http://www.watchpapst.de/Bedienungsanleitungen:_:0.html?XTCsid=47bdd01942b551e1664089eb34fb53e6

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Uhrenarmband

Beitrag von Maja » 18.12.2008, 20:27

Uhrenarmband

Uhrenarmbänder können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen.
Prinzipiell unterscheidet man in Armbänder aus Metall, Leder, Kunststoff, Kautschuk, Stoff, Keramik usw.
Diese Werkstoffe sind jedoch auch sehr vielfältig.
Ein Metallarmband kann beispielsweise aus Edelstahl sein – ebenso aber auch aus Titan, Goldlegierungen oder anderen sehr edlen Metallen.
Bei Lederarmbändern kann man so gut wie alle Leder verwenden. Herkömmliche Lederarmbänder bestehen meist aus Rindsleder.
Ebenso sind aber auch Varianten in Alligatorleder, Krokodilleder, Pferd, Hai, Rochen oder Strauß denkbar.

Generell kann man Armbändern anhand ihrer Machart unterscheiden.
Sehr beliebt sind beispielsweise Gliederarmbänder.
Darüber hinaus gibt es aber auch Webbänder und Bänder aus Vollmaterial.
Wenn eine Schließe vorhanden ist, unterscheidet man in Dorn- oder Faltschließe, einfach oder doppelt, als Bügel oder Drücker.

Das Armband wird an den Bandanstößen des Uhrengehäuses befestigt.
Dabei wird eine Dornschließe bei 12 Uhr montiert. Armbänder können jedoch auch in das Uhrengehäuse integriert sein oder durch Stege an den Bandanstößen gefädelt werden.
Der Fachmann kennt zwei Ausprägungen: zweiteilige und einteilige Armbänder.
Beim Armband sollte man auch auf die Länge achten.
Die normale Länge reicht zum Tragen um das nackte Handgelenk aus. Soll die Uhr jedoch über Kleidung getragen werden (z.B. über einem Taucheranzug oder einer Fliegerkombi), benötigt man extra lange Armbänder.

Quelle: http://www.watch-tower.de/armbanduhr-bestandteile/uhrenarmband/

Antworten