ersatzband für GUESS G777137 lady in weiss

Wie bekomme ich ein neues Armband, welches passt und was gibt es eigentlich f?r Materialien?
beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

ersatzband für GUESS G777137 lady in weiss

Beitrag von beee » 18.12.2008, 08:36

hallo...ich suche für meine schöne guess-uhr ein neues armband in weiss (nicht transparent!)...ich weiss nicht so genau, welche der nummern das modell bezeichnen, daher hier auch noch die auf der rückseite der uhr I 15056L5...auf dem preisschildchen steht G777137 lady..ach ja: ist ein kunststoff-glieder-band...kann mir da wohl jemand helfen? scuhe nun schon ein paar monate ohne erfolg...würde mich über hilfe wirklich sehr freuen... vielen dank schon einmal! lg,b.

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 18.12.2008, 19:32

Herzlich Willkommen Hier im Forum...

...kein Bild, keine Ahnung wie die Uhr aussieht?

Armbandbreite?

Gruss Maja
PS: Armbänder gibts hier...

http://www.uhrenarmband-versand.de/shop-Uhrenbandversand.html

beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

...foto...versuch!

Beitrag von beee » 20.12.2008, 15:55

hier ein foto der uhr...dachte, man könnte vielleicht mit den nummern etwas anfangen...

hier die uhr mit hellblauem band, gilbt so fies...wünche mir ein weisses..nicht transparent...gab es bei diesem modell auch...ist schon ein älteres schätzchen..aber ich liebe es sehr!

hoffe, das mit dem foto klappt...

ach ja: 22mm breit...aber so einen schmalen anstoss...siehe foto..

Bild

vielen dank schon hier! b.[/img]

beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

Beitrag von beee » 23.12.2008, 10:02

....schade! ich hatte irgendwo gelesen, hier würde man mir sicher helfen können...wohl leider nicht so...jammer...dann danke für den einen tipp, dort war ich vorher schon und bin leider nicht fündig geworden...vielleicht kommt ja doch noch mal jemand dazu, der mir helfen kann...ach ja: würde auch ein weisses lederband nehmen....danke, lg,b.

Benutzeravatar
Luhmichel
Beiträge: 419
Registriert: 05.07.2008, 17:33

Beitrag von Luhmichel » 23.12.2008, 13:16

Ich würde die Uhr einfach im Fachhandel abgeben wenn ein Geschäft in deiner Nähe ist die Guess führen können die auch ein Band bestellen.

Frohes Fest
Grüße

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 23.12.2008, 15:25

Luhmichel hat geschrieben:Ich würde die Uhr einfach im Fachhandel abgeben wenn ein Geschäft in deiner Nähe ist die Guess führen können die auch ein Band bestellen.

Frohes Fest
...und falls die nicht das Originalband (Uhrbandservice im Kaufhaus) haben, kann man das Band auch zuschneiden* für den Anstoss.
(* gibts Zangen dafür...)

Dazu sollte das Lederband eine gewisse "stärke" Stabilität haben.

Gruss Maja
PS: Im Uhrenhandel Vorort, kann man dir das am Besten zeigen,
wie es dann wahrscheinlich danach aussieht.

beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

Beitrag von beee » 24.12.2008, 07:36

vielen dank für die tipps! das werde ich dann mal versuchen...habe allerdings gehört, solch ein band würde über euro 100,00 im fachhandel kosten...neu gibt´s mein ührchen jetzt in rosa oder beige für etwa euro 150,00...ich überlege, ob sie mir das dann wirklich noch wert ist....mal gucken...danke noch mal, lg und frohes fest! b.

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 24.12.2008, 14:52

http://www.uhrenarmband-versand.de/shop2/index.php/user/Uhrenbandversand/suche/1/

Suchergebnis für - 22mm weiss Armband - (34 Treffer)

ab 9,15 - 49 €uronen...

http://www.uhrenarmband-versand.de/Uhrenbandversand-p1231h36s38-Einkerbzange-fue.html

beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

Beitrag von beee » 25.12.2008, 11:50

hallo....klar...22mm sind kein problem...nur der anstoss passt dann nicht..und leder zuschneiden geht dann nur, wenn man die abgeschnittenen enden wieder vernähen oder -kleben würde...und ich glaube, das sieht nicht gut aus bzw. genau beim nähen dürfte die kooperation des uhrmachers dann wohl ein ende haben, oder? aber ich verssuche weiter...daanke, lg,b. FROHES FEST!

Benutzeravatar
Luhmichel
Beiträge: 419
Registriert: 05.07.2008, 17:33

Beitrag von Luhmichel » 27.12.2008, 12:00

Das mit zuschneiden klappt eigentlich bei jedem Uhrmacher, vielleicht kommt noch bischen Kleber an die Schnittkante oder Farbe!
Deines ist doch so ein Gummiertes Stahlband oder seh ich das falsch, was ist den daran kaputt? Kann man das nicht richten?

Sonst würde ich nur das original nehmen.
Grüße

Benutzeravatar
Luhmichel
Beiträge: 419
Registriert: 05.07.2008, 17:33

Beitrag von Luhmichel » 27.12.2008, 12:05

Ach, unser "Admin" führt doch Guess :lol:

Frag doch mal bei Uhrzeit.org nach ob man dir nicht helfen kann.
Grüße

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 11.01.2009, 21:08

Luhmichel hat geschrieben:Das mit zuschneiden klappt eigentlich bei jedem Uhrmacher...sogar im Kaufhaus...

Sonst würde ich nur das original nehmen.
Alles eine Frage des Willens und dem Geldbeutel... :wink:

Gruss Maja

beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

Beitrag von beee » 12.01.2009, 08:03

hallo...das band ist nicht defekt sondern hässlich vergilbt, wie so oft bei den etwas durchsichtigen kunststoffbändern (nein, kein gummiertes stahlband) ...also nix zum reparieren...deshalb soll es jetzt ein matt-weisses kunststoff- (diese uhr gab es auch mit einem solchen band...)oder zur not ein weisses lederband werden.

klar, alles eine frage des geldes...deshalb habe ich auch hier angefragt...kostspielige variationen gibt´s immer....nur finde ich mehr als euro 100,00 für ein band (kostet es lt auskunft des händlers, bei dem ich mein anliegen vorgetragen habe...) bei meinem schätzchen doch ein bisschen viel....die hälfte würde es auch schon tun....

wenn unser admin guess führt, wie kann ich den kontaktieren? eine email über uhrzeit.org hat jedenfalls nicht geklappt....
danke, lg,b.

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Maja » 12.01.2009, 18:15

beee hat geschrieben: ...wenn unser (Uhrzeit.org) admin guess führt, wie kann ich den kontaktieren? eine email über uhrzeit.org hat jedenfalls nicht geklappt....
danke, lg,b.
Hallo...

per Email oder PN...bißle Geduld...außerdem muss er dieses Band mit allergrößter wahrscheinlichkeit, dann erst selbst bestellen bei der Firma...

Am günstigesten ist immer noch ein Band anzupassen...das muss garnicht schlechter aussehen, als das Originalband...

Gruss Maja
PS:
Vertrieb:
(entfernt)

Hauptsitz:
Guess Watches
145 Woodward Ave.
Norwalk, CT 06854
UNITED STATES (U.S.)
Fax: 203.866.0736
E-Mail: orders@guesswatches.com
Web: http://www.guesswatches.com

beee
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2008, 08:17

Beitrag von beee » 12.01.2009, 20:31

super...vielen dank...versuche mein glück dann mal da...lg,b.

Antworten