Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren werden hier diskutiert||Hier werden Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren diskutiert.
Antworten
Wolff
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2016, 08:47

Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von Wolff » 08.09.2016, 09:03

Hallo zusammen, ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Stahlband (21 mm, runder Gehäuseanstoß) für meine Zenith El Primero Captain Chrono (Red Primero). Das Stahl-Originalband ist mir neu einfach zu teuer. Gebraucht habe ich leider noch kein Original-Stahlband finden können. Nun habe ich ein Band für eine Zenith Chronomaster (21 mm, mit Rundem Gehäuseanstoß) entdeckt. Der Anbieter kann leider auch nicht sagen, ob es passt. Auf Verdacht kaufen möchte ich ungern (ist gebraucht immer noch teuer genug). Daher meine Frage: Weis vielleicht jemand, ob das Band passt? Schon einmal vielen Dank vorab.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2054
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von JLC » 08.09.2016, 12:32

Hallo Wolff,

das Problem kenne ich nur zu gut. Meine JLC Deep Sea hat ebenfalls einen 21mm Bandanschlag. :problem:

Zur Zeit ist mein Kautschuk-Omega-Band bei Kaufmann, denn ich habe ein Leder-Kautschuk-Band, mit runden, passenden Anschlag für meine JLC bestellt.

Das Problem ist, man muss wissen wie weit Federstegbohrungen weg sind, wie groß die Gehäusebiegung ist, und das muss dann alles passen.
Sehr schwer zu sagen ob da ein Metallband passt.

Ich selbst habe mal ausprobiert....

Begonnen mit einer origianl Faltschließe.
Bild

Bild

Bild

Bild

War gut, aber ich war noch nicht am Ziel.
Anderes Band.

Bild

Schon besser, aber neeee....

Weiter gesucht. Sector-Band
Bild

Bild

Auch noch nicht richtig....
No-Name-Band
Bild

Bild

Passte farblich aber auch nicht wirklich.

Wieder suchen....
Mesh-Band gefunden.
Bild

Bild

Eine gute Alternative.

Dann das Omegaband
Bild

Bild

Passt sehr gut.
Bild

Ich hoffe, ich konnte ein bißchen helfen.
Es gibt Alternativen, aber nicht leicht zu finden.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Wolff
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2016, 08:47

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von Wolff » 08.09.2016, 15:57

Hallo JLC / Bernd, da sind wir dann wohl irgendwie Leidensgenossen. Original ist an der Red Primero ein mit Kautschuk unterfüttertes Alligatoren-Leder-Band. Das ist mir, da es nur irre hochpreisigen Originalersatz gibt, im täglichen Gebrauch einfach zu schade. Derzeit trage ich die Captain am Kautschukband mit neutraler Schließe. Parallel zum Stahlband bin ich auch noch auf der Suche nach einer Zenith-Falt-Schließe mit passendem Schließenanstoß. Was für ein Luxusproblem ....
Übrigens, tolle Bilder von Deiner DS (mal keine MC). Schöne Uhr. Die Omega-Straps finde ich auch am schönsten. Das Sektor-Band sieht (zumindest auf dem Foto) auch sehr passig aus. Bei den Ersatz-Stahlbändern ist das mit der "Schattierung" wohl das größte kleine Problem. Anbei ein Eindruck von meiner Captain am Kautschuk-Band. Ist das erste Band auf Deinen Bildern (Karbon-Struktur?) ein Ayrton von H.? Ich hatte das Robby von H. im Focus. Da das Obermaterial so dicht am Rand ist, hatte mir der Händler vom Abschleifen von 22 auf 21 mm abgeraten.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2054
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von JLC » 08.09.2016, 16:46

Ja, ein Luxusproblem. :wink:

Das erste Band ist das originale Band. So wurde die Uhr ausgeliefert.

Bild

Die Dornschließe ist ein Witz., in meinen Augen.
Bild

Da musste was passieren.

Wenn du ein weing warten kannst, dann werde ich, sobald das Band fertig und an meiner Uhr ist, hier posten.
Auch was mich der Spass gekostet hat.

Die Firma Kaufmann macht Sonderanfertigungen.
Sie stellen aber auch die Bänder für Panerai her. Sind also keine Dummen und liefern gute Arbeit ab.

Ich werde berichten.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Wolff
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2016, 08:47

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von Wolff » 08.09.2016, 20:44

Aaah, OK. Das Ayrton von Hirsch sieht sehr ähnlich aus, hat aber runde statt rautenförmiger "Ventilationslöcher" und hat 22mm, was mich interessiert hätte, wenn es anpassbar gewesen wäre. Kaufmann kannte ich bisher gar nicht. Die Dornschliesse an der DS passt wirklich nicht zum Gesamtbild und auch nicht zum Invest. Die Red Primero wurde auch mit filigraner "Understatement-Dornschließe" ausgeliefert. Wenn man nicht weis, wo die zugehört, würde man eher "Kaugummiautomat" vermuten. Da hatte ich auch mehr erwartet. Die Straps sind aber absolut hochwertig. Inzwischen hat die Captain bei Neuauslieferungen eine richtig tolle Faltschliesse, die ich wohl nachkaufen werde. Wenn das neue Band an Deiner DS dran ist, wären ein Foto und eine Info zum Preis mega interessant.

Gruß vom Wolff
(Christian)

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2054
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von JLC » 09.09.2016, 09:37

Moin Christian,

ja, mir immer unverständlich warum so viele Hersteller guter Uhren nicht so viel Wert auf Band und Schließe legen.
Ich bin der Meinung, dass das Gesamtbild einer Uhr passen sollte. Dazu zählen eben auch Band und Schließe.

Ist das Band fertig und an der Uhr werde ich das hier posten.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2054
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von JLC » 12.09.2016, 11:16

Schlechte Nachricht, Christian.

Die Bandherstellerfirmen haben es abgelehnt so ein Band, trotz Vorlage, für mich zu fertigen. :crazy: :shock: :roll:

Mist verdammter...... :evil:
Viele Grüße

JLC
Bernd

Wolff
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2016, 08:47

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von Wolff » 12.09.2016, 17:29

Moin Bernd, uuuuuuuuuuuuuups, da sag ich mal einfach, dass das nicht nett ist. Bei den Kursen die schon für die Manufaktur-"Standardbänder" aufgerufen werden, find ich das schon komisch, wenn der Anbieter komplett ablehnt und noch nicht einmal ein Alternativangebot für ein handgefertigtes Band macht, welches er mit vertretbarem Aufwand meint realisieren zu können. Die individuelle Fertigung weicht doch sicherlich gar nicht so weit von den Standardbändern ab, außer es werden im Standard woanders vorgefertigte Teile nur kunstvoll zusammengefügt und man kann gar nicht wirklich selber (böse Unterstellung, würden einige sagen ...). Oder wollen die vielleicht nicht wegen Musterschutz? Komisch, komisch.
Ich hatte die Tage noch was entdeckt (auch für JLC). Swisswatches-andmore.com hat so eine Art "Fundgrube" im Onlineshop.
Ansonsten bleiben dann ja nur die Originale....

Gruß, Christian

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2054
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von JLC » 13.09.2016, 08:46

Danke Dir, Christian.

Schon doch, das angefertigte Band wäre anders als das Originale. Und als Muster legte ich das Kautschukband von Omega mit bei, denn dieses Band passt, bis auf 1mm zu schmal, top an meine JLC.
Ich bin Heute beim Konzi. Ein Gespräch führen.....
Viele Grüße

JLC
Bernd

Wolff
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2016, 08:47

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von Wolff » 23.09.2016, 14:45

Hallo JLC, was hat Dein Gespräch beim Konzi ergeben?
Anbei ein paar Eindrücke von meinem neuen (Standard-) Band mit der inzwischen nachgekauften Original-Faltschliesse und ein Bild mit dem kautschukunterfütterten Original Alligator-Band. Gruß, Christian
Dateianhänge
IMG_0735.JPG
Von links nach rechts: Neues Band an der Uhr, Originalband (Kroko mit Kautschukunterfütterung), kautschuk-Band mit neutraler Schliesse
IMG_0735.JPG (53.2 KiB) 6642 mal betrachtet
IMG_0734.JPG
21mm Anstossbreite, mit roten Nähten (passend zur Red Primero)
IMG_0734.JPG (56.84 KiB) 6642 mal betrachtet
IMG_0736.JPG
Die (meine) neue Faltschliesse.
IMG_0736.JPG (37.26 KiB) 6642 mal betrachtet

Wolff
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2016, 08:47

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von Wolff » 23.09.2016, 14:46

Hier noch ein genauerer Eindruck von der Schließe.
Dateianhänge
IMG_0737.JPG
IMG_0737.JPG (33.3 KiB) 6642 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2054
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Armband Zenith El Primero Captain Chrono

Beitrag von JLC » 23.09.2016, 14:58

Moin Wolff,
schönes Band und schöne Schließe. :thumbup:

Mein Gespräch beim Konzi hat ergeben, das leider kein spezielles Band hergestellt wird. :(
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten