Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren werden hier diskutiert||Hier werden Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren diskutiert.
Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 05.03.2015, 18:57

Hallo liebe Uhrenfans,

ich schaue mir derzeit die Tissot PRS 516 als 3-Zeiger-Uhr in der weißen Version an.
Ich bin über diese Varianten gestolpert und frage mich nach dem Sinn des Day-Date.

Hier ohne zusätzliche Zahl am ganz linken Rad im Fenster vom Day-Date.
PRS516-ohne.jpg
Hier mit zusätzlicher Zahl am ganz linken Rad im Fenster vom Day-Date.
PRS516-mit.jpg
Kann mir jemand sagen was der Sinn der Zahl ist :?:
Bislang hatte ich die Zahl 4 gesehen und dachte dabei an die Woche des Monats.
PRS516-mit-4.jpg
Nun habe ich aber die Zahl 7 gesehen und bin völlig ratlos.

Vielen Dank für die Hilfe und Antworten.

Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Benutzeravatar
oppa tictac
Beiträge: 597
Registriert: 24.02.2007, 07:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von oppa tictac » 05.03.2015, 19:07

Hallo Smilla

die Zahlen sind einfach den Wochentagen zugeortnet,
wobei ich nicht weiss ob 1 Sonntag oder Montag ist.
Das Ganze ist also relativ sinnfrei.
gruss mike
------------------------------------------------------

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 05.03.2015, 19:13

Hallöle Mike,
und Danke für die schnelle Antwort.
Aha ... na ja ... wers mag ... ist ja fast wie Lotto mit Zusatzzahl. :)
Für mich dann doch lieber ohne diese "Zusatzzahl". :wink:
Hier noch das BIld mit der 7:
PRS516-mit-7.jpg
Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Benutzeravatar
jgobond
Beiträge: 578
Registriert: 08.02.2012, 20:51

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von jgobond » 06.03.2015, 01:11

Guude,
in der Tat sehr seltsam. Wenn es die Wochentage benennen soll, erscheint es mir als völlig dämlich. Ich kann da keinen Mehrwert erkennen, im Gegenteil würde es mich eher stören. Was es immer so gibt...
Cool fände ich ja eine Anzeige der Kalenderwoche, aber das bedürfte dann einer dritten Scheibe und das gibt das Werk wohl nicht her.
LG
Manfred

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 06.03.2015, 07:14

Guten Morgen Manfred,
Danke für deine Antwort.
Eine Wochenanzeige wäre ja mal richtig toll.
Dafür wäre jedoch die von dir beschriebene Komplikation erforderlich.
In diesen Modellen der PRS 516 arbeitet ein ETA 2836-2.
Man(n) kann sicher fragen, wer die Anzeige einer Tageszahl braucht.
Und sofort kommt die Frage auf welcher Wochentag bekommt welche Zahl zugeordnet.
So wie es Mike ja auch schon geschrieben hat.
Was mich persönlich noch viel mehr stört, ist, dass die farbliche Anzeige dieser Tageszahl in rot gehalten ist.
Da ist ein optischer Reiz von Montag bis Samstag gegeben (rot-schwarz-schwarz).
Am Sonntag jedoch nicht, da dieser ebenfalls in rot gehalten ist (rot-rot-rot).
Somit ist eine optische Verwirrung das Ergebnis (siehe Bild mit der 7).
Wie ich schon geschrieben habe, käme für mich nur mit ohne "Zusatzzahl" in Frage.

An Alle:
Ach ja ... inzwischen habe ich auch die "dunkle" Schwester gefunden.
Und die gibt es wiederum in 2 Ausführungen.

Ausführung 1 ist schwarz-weiß. Hier sieht das Schwarz für mich eher wie dunkelblau aus.
516sw.JPG
Ausführung 2 ist schwarz-rot. Hier sieht das Schwarz für mich wie schwarz aus.
516sr.jpg
Auch sehenswerte Modelle.
Mir gefällt die Ausführung 1, da der Kontrast auf dem ZB besser zur Geltung kommt.
Gibt es etwa 3 Modelle :?:
- schwarzes ZB mit weißer und roter Beschriftung
- dunkelblaues ZB mit weißer Beschriftung
- weißes ZB mit schwarzer Beschriftung

An dieser Stelle möchte ich noch eine kleine Besonderheit dieser Uhr erwähnen (falls nicht bekannt):
Der Sekunden- und Minutenzeiger laufen unter den großen Indexen durch.
Deswegen auch die Bezeichnung "schwebende Indexe".
Finde ich mal ein bemerkenswertes Detail, was wohl eher ganz selten zu finden ist.
Der Effekt ist beim Sekunden- und Minutenzeiger im direkten Vergleich der Bilder 1 und 2 deutlich zu sehen.

Was ich auch noch sagen möchte ist:
Es gibt einen leichten Unterschied in der Leuchtmasse zwischen Stunden- und Minutenzeigern und Indexen.
Der Stunden- und Minutenzeiger leuchten weißlich, die Indexe leuchten grünlich.
Siehe hier:
516nacht.jpg
Der Effekt ist auf dem Stundenzeiger nicht sehr gut zu sehen, da der Sekundenzeiger grade durchläuft.

Ich wünsche einen schönen Freitag und ebensolches Wochenende.

Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 06.03.2015, 07:27

Hallöle,
für die Freunde des Details hier zwei Bilder vom ETA 2836-2.

Bild 1 zeigt die Platine mit dem Werk.
0201 01 ETA-2836-2 Werk.jpg
Bild 2 zeigt die Platine mit der Kalenderfunktion.
0201 02 ETA-2836-2 Kalender.jpg
Da beide Bilder mit "Oilpoints" bezeichnet sind, denke ich mal, dass die roten Pfeile diese Punkte markieren.

Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Benutzeravatar
jgobond
Beiträge: 578
Registriert: 08.02.2012, 20:51

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von jgobond » 06.03.2015, 14:15

Smilla hat geschrieben: Eine Wochenanzeige wäre ja mal richtig toll.
http://www.sinn.de/de/Modell/6052.htm Wochenanzeige auf 6 Uhr
Smilla hat geschrieben: Der Sekunden- und Minutenzeiger laufen unter den großen Indexen durch.
Deswegen auch die Bezeichnung "schwebende Indexe".
Finde ich mal ein bemerkenswertes Detail, was wohl eher ganz selten zu finden ist.
Hab ich erst bemerkt, nachdem ich Deinen Hinweis gelesen habe. Sind also unters Glas geklebt. Wirklich mal was anderes. Hat aber den m.M.n. schwerwiegenden Nachteil, daß man das Glas immer beim Hersteller tauschen lassen muß. Es sei denn es ist Saphirglas, das muß man ja i.d.R. nicht tauschen...

Smilla hat geschrieben: Es gibt einen leichten Unterschied in der Leuchtmasse zwischen Stunden- und Minutenzeigern und Indexen.
Der Stunden- und Minutenzeiger leuchten weißlich, die Indexe leuchten grünlich.
Wenn´s der Ablesbarkeit dient, bin ich dabei :thumbup:

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 06.03.2015, 16:10

jgobond hat geschrieben:
Smilla hat geschrieben: Der Sekunden- und Minutenzeiger laufen unter den großen Indexen durch.
Deswegen auch die Bezeichnung "schwebende Indexe".
Finde ich mal ein bemerkenswertes Detail, was wohl eher ganz selten zu finden ist.
Hab ich erst bemerkt, nachdem ich Deinen Hinweis gelesen habe. Sind also unters Glas geklebt. Wirklich mal was anderes. Hat aber den m.M.n. schwerwiegenden Nachteil, daß man das Glas immer beim Hersteller tauschen lassen muß. Es sei denn es ist Saphirglas, das muß man ja i.d.R. nicht tauschen...
Hallo Manfred,

die Indexe sind nicht unters Glas geklebt.
Hier mal ein Bild, das deutlich zeigt wie die Indexe "verbaut" sind:
516-Indexe.jpg
Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 06.03.2015, 16:18

jgobond hat geschrieben:
Smilla hat geschrieben: Eine Wochenanzeige wäre ja mal richtig toll.
http://www.sinn.de/de/Modell/6052.htm Wochenanzeige auf 6 Uhr
Ja, schöne Umsetzung.
Mit gefällt auch die Datumsanzeige mit dem zusätzlichen Zeiger und der Beschriftung der Rehaut.

Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Benutzeravatar
jgobond
Beiträge: 578
Registriert: 08.02.2012, 20:51

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von jgobond » 06.03.2015, 16:34

da muß man ja wirklich 10x hinschauen um zu sehen dass das gebogene Fähnchen sind.
ich jedenfalls...

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 06.03.2015, 17:36

Ich bin über den Beitrag mit genau diesem Bild auf diese Tissot aufmerksam geworden.
Somit hatte ich einen Vorsprung. :wink:

Ist ja wirklich mal ganz was anderes, gell.
tempus fugit amor manet

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Re: Tissot PRS 516 - "komisches" Day-Date

Beitrag von Smilla » 09.03.2015, 07:41

Guten Morgen liebe Uhrenfans,

bitte nicht über den "komischen" Verlauf meiner heutigen Antwort wundern.
Sie ist 4-teilig, da ich nicht mehr als 3 Bilder gleichzeitig zeigen kann.
Deswegen bekommt jede Version eine eigene Antwort.

Also ... mit der nächsten Antwort geht es los.

Mit freundlichem Gruß.
Smilla
tempus fugit amor manet

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Tissot PRS 516 - T.91.1.413.51

Beitrag von Smilla » 09.03.2015, 07:45

Diese Referenznummer steht für:
- Stahlgehäuse
- schwarzes ZB
- weiße und rote Zeiger
- weiße und rote Beschriftung
- braunes Lederband
T91.1.413.51.JPG
tempus fugit amor manet

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Tissot PRS 516 - T.91.1.483.31

Beitrag von Smilla » 09.03.2015, 07:48

Diese Referenznummer steht für:
- Stahlgehäuse
- weißes/silbernes ZB
- schwarze und rote Zeiger
- schwarze Beschriftung
- Metallband
T91.1.483.31.JPG
tempus fugit amor manet

Smilla
Beiträge: 215
Registriert: 06.05.2014, 19:40

Tissot PRS 516 - T91.1.483.41

Beitrag von Smilla » 09.03.2015, 07:50

Diese Referenznummer steht für:
- Stahlgehäuse
- blaues ZB
- weiße und rote Zeiger
- weiße Beschriftung
- Metallband
T91.1.483.41.jpg
tempus fugit amor manet

Antworten