Lange Automaticuhr

Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren werden hier diskutiert||Hier werden Probleme, Fragen oder Anregungen rund um das Thema Uhren für Herren diskutiert.
Antworten
albkar
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2021, 17:30

Lange Automaticuhr

Beitrag von albkar » 14.01.2021, 17:55

Hallo zusammen
ich habe eine Lange Uhr aus dem Nachlass meines Vaters. Die Uhr hat er in den 60er Jahren zu einem Firmenjubiläum bekommen.
Das Gehäuse ist Gelbgold 14 Karat ,
auf dem Zifferblatt (champagnerfarben) steht lediglich unter dem 12Uhrstrich "Lange" und darunter Automatic,
eine Datumsanzeige am 3Uhrstrich ist vorhanden.
Der Uhrendeckel ist gestempelt 14K und 585 , waterproof , einer Krone sowie einer Raute mit den Buchstaben RP.
Es wäre toll wenn mir jemand zu der Uhr etwas sagen könnte

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2489
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Lange Automaticuhr

Beitrag von JLC » 14.01.2021, 19:51

Moin,

ein gutes Bild wäre da echt von Vorteil.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Flohmarkthoffi
Beiträge: 81
Registriert: 22.12.2020, 16:39

Re: Lange Automaticuhr

Beitrag von Flohmarkthoffi » 15.01.2021, 10:58

Also, ich weiss, das es solche Uhren gibt, Bezeichnung meist Lange vormals Glashütte, aber mit Lange hat das sehr wenig zu tun, Lange Uhren waren (wie heute) sehr exclusiv mit EIGENEN Werken in der oberen Preisklasse, später, nach den 2. Weltkrieg versuchte man an diese Tradition anzuknüpfen, aber die Werke waren zumeist, wenn auch gut eingeregelte, Grossserienwerke, wie PUW 1560/61 oder ähnliches, es blieb eigentlich nur der Name und deshalb wurden auch nur wenige Uhren, wie auch Kurtz, Glashütter Tradition, verkauft. Diese Uhren werden bei Ebay ziemlich teuer angeboten, ICH PERSÖNLICH finde die Preise unrealistisch (schon mal über 1000 Euro gesehen), ist nur wegen dem Namen"Lange" (oder eben Glashütter Tradition), der zieht. Man sollte sich immer mit dem Hintergrund beschäftigen und wissen, was in der Uhr steckt. Da gab es nach dem 2. Wk einfach keine Möglichkeit eine Uhrenmanufaktur mit eigenen Werken aufzubauen. Interessant ist das wahrscheinlich gute Goldgehäuse, musste man mal sehen. Einen wirklich realistischen Preis kann ich, mangels Erfahrung mit Lange, Nachkriegsware, nicht sagen. Ich persönlich würde (nur meine Meinung) eher eine GUB Q1 (Qualitätsuhr) vorziehen.

albkar
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2021, 17:30

Re: Lange Automaticuhr

Beitrag von albkar » 15.01.2021, 11:43

Vielen Dank
Hilft mir schon etwas weiter

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2489
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Lange Automaticuhr

Beitrag von JLC » 15.01.2021, 11:44

Bitte ein Bild von der Uhr. Danke.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten