Tissot Typenbestimung

Alle Fragen, Erfahrungsberichte oder Tipps und Hinweise zum Thema Damenuhren finden hier Platz
Antworten
hebi01
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2017, 16:20

Tissot Typenbestimung

Beitrag von hebi01 » 26.04.2017, 16:43

Hallo liebe Uhren Experten,

bin hier ganz neu hier und dies ist auch mein erster Beitrag. Ich habe eine goldene Uhr von Tissot geerbt. Leider ist keine Modellangabe auf der Uhr, außer 585er Gold. Die Uhr müsste so um die 1950 gekauft worden sein. Sie wiegt ca.39 gr und ist eine automatik Uhr. Auf der Rückseite ist nichts eingraviert.

Nun meine Frage: Könnt ihr anhand der Fotos etwas mehr Informationen an mich weitergeben? Welches Model das ist und wieviel die Wert sein könnte.

Ganz liebe Grüße
Hebi01
Dateianhänge
IMG_3421.jpg
IMG_3421.jpg (160.48 KiB) 8631 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2137
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Tissot Typenbestimung

Beitrag von JLC » 26.04.2017, 16:49

Hallo,
die sieht mir nach Damenuhr aus.
Leider lassen sich solche Uhren nur sehr schlecht verkaufen. Deswegen hat sie "nur" den Goldwert.
Viele Grüße

JLC
Bernd

2late
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2017, 14:32

Re: Tissot Typenbestimung

Beitrag von 2late » 12.06.2017, 14:44

Ich bin mir nicht sicher, weil ich kein Experte für Tissot bin. Ich würde die vielleicht mal an einen Experten geben, der das Modell ermitteln kann. Es könnte gut sein, dass sie mehr wert ist, als ihr Goldwert, allerdings nur, wenn es eine limitierte Auflage gewesen ist.

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2137
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Tissot Typenbestimung

Beitrag von JLC » 12.06.2017, 16:23

Das ist keine Uhr mit limi. Auflage.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Bubu
Beiträge: 233
Registriert: 31.08.2009, 23:10

Re: Tissot Typenbestimung

Beitrag von Bubu » 12.06.2017, 16:58

Und selbst wenn - dann müsste es auch Interessenten dafür geben. Und diese sind für solche Uhren zur Zeit kaum in Sicht. Wenn Gold - dann Goldwert. Mehr wird da nicht zu machen sein.

Antworten