Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Alle Fragen, Erfahrungsberichte oder Tipps und Hinweise zum Thema Damenuhren finden hier Platz
Antworten
lumimeSe
Beiträge: 5
Registriert: 06.04.2021, 18:13

Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von lumimeSe » 06.04.2021, 18:15

Ich habe eine Uhr geerbt und wollte die Echtheit erfragen
bevor ich mich bei einem potentiellen Käufer blamiere.

Uhr fühlt sich wertig an.

Über eine Antwort würde ich mich freuen

Grüße
Dateianhänge
20210406_105857.jpg
20210406_105857.jpg (1.79 MiB) 79 mal betrachtet
20210406_105912.jpg
20210406_105912.jpg (1.81 MiB) 79 mal betrachtet
20210406_105947.jpg
20210406_105947.jpg (1.89 MiB) 79 mal betrachtet
Zuletzt geändert von lumimeSe am 06.04.2021, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

lumimeSe
Beiträge: 5
Registriert: 06.04.2021, 18:13

Re: Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von lumimeSe » 06.04.2021, 18:23

Kann leider nur 3 Bilder hoch laden
FB_IMG_1617729550461.jpg
FB_IMG_1617729550461.jpg (47.94 KiB) 75 mal betrachtet
Dateianhänge
FB_IMG_1617729534276.jpg
FB_IMG_1617729534276.jpg (36.63 KiB) 75 mal betrachtet
FB_IMG_1617729537391.jpg
FB_IMG_1617729537391.jpg (64.84 KiB) 75 mal betrachtet

lumimeSe
Beiträge: 5
Registriert: 06.04.2021, 18:13

Re: Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von lumimeSe » 06.04.2021, 18:24

und nochmal 3
Dateianhänge
FB_IMG_1617729547785.jpg
FB_IMG_1617729547785.jpg (71.07 KiB) 75 mal betrachtet
FB_IMG_1617729555567.jpg
FB_IMG_1617729555567.jpg (62.14 KiB) 75 mal betrachtet
FB_IMG_1617729541742.jpg
FB_IMG_1617729541742.jpg (38.83 KiB) 75 mal betrachtet

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2587
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von JLC » 06.04.2021, 19:01

Guten Abend,

so von den Bildern her würde ich die Uhr für echt halten, aber auf Nummer sicher zu gehen, würde ich die Uhr öffnen (lassen).

Einerseits sieht die Uhr sehr gebraucht aus, was für die Uhr spricht.
Andererseits haben sich die Fake-Uhren, bezüglich Qualität, mächtig verbessert.

Da aber weder an der Krone, an der Lünette und am Band Goldabrieb zu erkennen ist, gehe ich von der Echtheit der Uhr aus.
Viele Grüße

JLC
Bernd

lumimeSe
Beiträge: 5
Registriert: 06.04.2021, 18:13

Re: Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von lumimeSe » 06.04.2021, 19:23

Heißt zum Juwelier?
Ist halt ein Erbstück aber leider eine
Damen Uhr sonst würde ich sie niemals abgeben.

Kann man auch ein Zertifikat ausstellen lassen?

Vielen Dank Bernd

lumimeSe
Beiträge: 5
Registriert: 06.04.2021, 18:13

Re: Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von lumimeSe » 06.04.2021, 19:23

Ach ja und was kann so eine Uhr wert sein? 🙄

Grüße

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 2587
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Rolex oyster perpetual datejust damen Uhr, Echtheit?

Beitrag von JLC » 06.04.2021, 19:49

Hallo,
ja, ab zum Juwelier oder besser zum Konzi. Also ein Geschäft welches Rolex-Uhren verkauft.
Anhand des Werkes kann man sofort erkennen ob die Uhr echt ist, wovon ich aber ausgehe.

Zertifikate stellen die meisten Konzis nicht aus. Wenn Du aber so ein Zertifikat haben willst, dann ist der Weg (die Uhr einsenden) direkt zu Rolex Köln angesagt.
Das kostet Zeit und Geld, denn Rolex würde Dir sicherlich vorschlagen, von der Echtheit ausgehend, die Uhr aufzuarbeiten und dem Werk einer Revi zu unterziehen.

Der Wert ist relativ.
Es kommt nun drauf an wie alt die Uhr ist, sie sieht gebraucht aus, hat reichlich Gebrauchsspuren, keine Papiere, keine Box.

Gut erhaltene Uhren dieser Art liegen bei € 4.000,00 bis 5.000,00

Gucks Du hier: https://www.juwelier-rieger.de/beta/rolex-datejust-16233,uhren,12347u
und hier: https://www.ebay.de/itm/Rolex-Datejust-Damenuhr-mit-Brillanten-Stahl-Gold-ref-69173/254893693585?hash=item3b58d91a91:g:U9wAAOSwnVdfb6sp
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten