Braun-Funkuhr aus England

Alles zur Atomuhr und Ihrer Uhrzeit findet hier Raum zum Austausch
Antworten
Benutzer0815
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2013, 17:13

Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Benutzer0815 » 06.04.2013, 17:22

Hallo zusammen, :wave:

mein erster Post hier und ich belästige Euch schon mit einem Problem. Habe mir diese

http://www.amazon.de/Braun-Herren-Armba ... 087GYSLMHG

Funkuhr von Braun aus England bestellt, da mich diese dort mit Porto nur umgerechnet 150 € gekostet hat. Noch habe ich sie nicht. Jetzt kommen mir langsam Bedenken, ob diese in D überhaupt richtig funktioniert. Stichwort Funksignal, Zeitzone usw. Falls sie nicht funktioniert, würde ich sie ungeöffnet wieder zurückschicken. An sich müsste sie gehen, ist doch die Artikelnummer der D-Variante mit der E-Variante identisch. Würde mich aber über Feedback freuen von Jemandem, der nicht nur - wie ich - Mutmaßungen anstellt.

Also, vielen Dank schonmal. :thumbup:

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 529
Registriert: 15.03.2013, 16:55

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Arno » 06.04.2013, 17:52

Hallo !


Du hast auf eine Seite von Amazon in Deutschland verlinkt.
Sofern die Uhr exakt identisch ist mit dem was Du in England bestellt hast, müsste sie funktionieren.

Wichtig ist, das sie den Funksender DCF77 in Mainflingen bzw. dessen Signal empfangen und verarbeiten kann.

Schau bitte auf der Seite wo Du bestellt hast nach. Es muss angegeben sein, welche Signale die Uhr empfangen bzw. verarbeiten kann.

Zum nachlesen noch ein Link auf Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/DCF77

Gruß
Arno
:wave:
Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
-MARK TWAIN-

Benutzer0815
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2013, 17:13

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Benutzer0815 » 06.04.2013, 18:09

Vielen Dank für Dein schnelles Feedback. Hier ist der richtige Link:

http://www.amazon.co.uk/Braun-Analogue- ... 087GYSLMHG

Ich sehe hier nicht, welches Signal empfangen wird. Kann ich jetzt - da identische Artikelnummer - von einem Funktionieren ausgehen? Woher "weiß" die Funkuhr denn, wo ich mich gerade befinde, wenn man sich z.B. in Hamburg, also in Englands Nähe befinde?

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 529
Registriert: 15.03.2013, 16:55

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Arno » 06.04.2013, 18:24

Funkuhren können in der Regel 1 oder mehrere Zeitsignale empfangen.

Entweder DCF in Deutschland, MSF in England, RMW in Russland....und so weiter.

Auf der verlinkten Seite zu Amazon in England kann ich ebenfalls nichts entdecken.

Eine Hundertprozentige Aussage, welches Zeitsignal diese Uhr empfangen/verarbeiten kann, kann ich so auch nicht treffen. Es steht ja nirgends !

Falls es sich um die gleiche Uhr wie auf der Seite von AMAZON in Deutschland handelt, kann sie den DCF77 empfangen (ebenso wie das englische Signal).

Die von den verschiedenen Sendern ausgestrahlten Signale haben unterschiedliche Frequenzen (England z.B. 60 Hz.). So "unterscheidet" die Uhr quasi
die verschiedenen Zeitsignale.

Es gibt von Casio zum Beispiel Modelle, die können in den USA, Japan, England und Deutschland das richtige Zeitsignal empfangen.

Gruß
Arno
:wave:
Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
-MARK TWAIN-

Benutzer0815
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2013, 17:13

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Benutzer0815 » 06.04.2013, 18:34

Also dann wird sie wohl gehen. Schönes Ding, ich freu mich drauf.

Vielen Dank nochmal!

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 529
Registriert: 15.03.2013, 16:55

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Arno » 06.04.2013, 18:44

Gerne.


Wenn Du "sie" am Arm hast, kannst Du ja mal einen kleinen Erfahrungsbericht über die Neuerwerbung hier einstellen. Es gibt immer interessierte Uhrenfans, die so etwas gerne lesen....


Gruß

Arno

:wave:
Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.
-MARK TWAIN-

Benutzer0815
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2013, 17:13

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Benutzer0815 » 06.04.2013, 19:02

Na klar, mache ich ("giving back to the community" :mrgreen: ). Ich bin ein großer Braun-Designfan, daher musste die Uhr her. Schade nur, dass sie nicht noch solar ist.

Benutzeravatar
Oxygen
Beiträge: 616
Registriert: 06.01.2012, 21:52

Re: Braun-Funkuhr aus England

Beitrag von Oxygen » 07.04.2013, 09:52

Hi.

Ich glaub auch, dass sie das Funksignal aus Deutschland empfangen kann, da sie exakt die gleiche Modellnummer hat:

BN0087GYSLMHG Modellnummer des Angebotes aus D
BN0087GYSLMHG Modellnummer des Angebotes aus GB

Ich kann mir nicht vorstellen, dass während der Produktion des gleichen Modelles eine andere Frequenz eingestellt wird.

Grüße und viel Spaß mit dem Ticker (naja, der tickt ja nicht wirklich)

Oxygen

Antworten