Herausforderung: Junghans Automatic 2451 ETA Wer kennt si

Antworten
dude6310
Beiträge: 6
Registriert: 21.03.2010, 15:38

Herausforderung: Junghans Automatic 2451 ETA Wer kennt si

Beitrag von dude6310 » 18.06.2010, 10:23

Da ich bei "wer kennt diese uhr" nicht so recht weiterkomme versuche ich mein glück mal bei den spezialisten :mrgreen:
Ich habe stunden damit verbracht etwas über diese uhr herauszufinden. Leider vergeblich. Habe nicht eine einzige gefunden die aussieht wie meine. Kann mir von euch jemand etwas darüber sagen? Kaliber , herstellungsjahr , modell usw.Die uhr wurde mit sicherheit noch nie geöffnet und ich möchte sie auch nicht öffnen,da ich sie mit sicherheit zerkratzen würde. Da ist nichts wo man ansetzen könnte. Und der zustand der uhr ist wie neu. Vielleicht 1 oder 2 mal getragen.Ich hoffe die bilder helfen weiter. mfg dude6310
Nachtrag:
Das Laufwerk ist Cal 2451 ETA hab die Uhr von einem Juwelier öffnen lassen. Das Uhrwerk hat regelrecht begeisterung hervorgerufen. Ist ebenso exzellent erhalten wie der Rest der Uhr.
Und Designer dürfte der berühmt-berüchtigte Max Bill sein. Habe Bilder in einem alten Junghanskatalog gesehen. Zwar immer noch nicht die gleiche Uhr gefunden. Aber der Stil passt genau.
Mache mich natürlich auch im Netz auf die Suche.
mfg dude6310
Dateianhänge
Schmuck und Uhren E-Bay 011.jpg
Schmuck und Uhren E-Bay 011.jpg (350.45 KiB) 24542 mal betrachtet
Schmuck und Uhren E-Bay 010.jpg
Schmuck und Uhren E-Bay 010.jpg (240.84 KiB) 24542 mal betrachtet

Benutzeravatar
Maja
Beiträge: 1794
Registriert: 04.06.2007, 19:49
Wohnort: Pforzheim

Re: Herausforderung: Junghans Automatic 2451 ETA Wer kennt si

Beitrag von Maja » 17.07.2010, 11:04

doppelt Posting

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2010, 13:45

Re: Herausforderung: Junghans Automatic 2451 ETA Wer kennt si

Beitrag von Torsten » 17.09.2010, 00:58

War laengere Zeit nicht mehr hier daher die (etwas) verspaetete Antwort.

Die ETA 2451 Uhrwerke wurden zwischen 1963-1973 von Junghans zugekauft und verbaut. In der Regel wurden die Uhrwerke mit einem neuem Rotor mit Junghans Logo und der Junghans internen Uhrwerksbezeichnung versehen. Somit wurde aus ETA 2451, 2452, und 2472 das Junghans Kaliber 651.

Junghans 651.00 (ETA 2451)
Junghans 651.02 (ETA 2452, 2472)
Junghans 651.10 (ETA 2451)
Junghans 651.12 (ETA 2452)
Junghans 651.13 (ETA 2452)

Junghans reduzierte in der Regel die Anzahl der Juwelen von 25 auf 17 und verbaute eine andere (minderwertige?) Unruhe.

Ich hoffe dies hilft.

Tschoe, Torsten

apollo
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2012, 21:31

Re: Herausforderung: Junghans Automatic 2451 ETA Wer kenn

Beitrag von apollo » 27.01.2012, 21:55

Hallo, kennt sich einer von Euch mit dem ETA 2824-2 aus. Junghans verbaut dieses Werk in den Max Bill-Automatik-Uhren. Ich habe zwei aus dieser Serie. Tolle Uhren, finde ich.

Hab gelesen, es würde das 2824-2 in vier verschiedenen Qualitätsstufen geben:

Standard
Elabore
Top
Chromometre

Aber welche Qualität verbaut Junghans? Top?

Weiß das einer von Euch?

Antworten