Uhrzeit.org Blog

Statement Schmuck und was hast Du zu sagen?

Karo
von Karo

staementschmuckEs darf geklotzt werden und das ordentlich, denn dezent war gestern. Wer heute was auf sich hält, der trägt auf und das mit Recht. Denn Statement Schmuck ist das heiß diskutierte Thema in diesem Sommer. Ob mehrschichtige Ketten, viele Armbänder, XXL Ohrhänger oder Klunkerringe: Hauptsache groß und auffallend. Es ist immer wieder ein Augenschmaus die aktuellen Trendblätter durchzublättern und die angesagten Neuheiten zu bestaunen, die einem dort entgegen blicken. Ob Leder, Edelstahl oder Silber, die Materialien sind vielfältig und auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse ausgerichtet. Es kommt da natürlich auch immer auf den Anlass und das restliche Outfit an, denn wenn man übertreibt, kann der Effekt auch ganz schnell ins Gegenteil umschlagen und vorbei ist der so schön geplante modische Auftritt.
Zunächst ist es wichtig sich zu entscheiden, was man tragen will. Man sollte natürlich nicht alles auf einmal zur Schau stellen, dann wirkt man doch schnell wie ein Weihnachtsbaum und das ist ja nicht Ziel der Sache.

Bei Halsketten kommt es darauf an, dass entweder der Anhänger möglichst groß und auffällig gestaltet ist oder die Kette an sich darf auch gern aus mächtigen Glieder oder Lederkordeln bestehen, hauptsache es sind nicht diese filigranen Halsketten, die kaum auffallen. Ein schönes Stück ist diese wunderbare Halskette von Fossil, die ist in sanftem Gold gehalten und das große Amulett ist mit Glitzersteinchen versehen. Auch schön ist diese Kette von DKNY, damit zieht man garantiert alle Blicke auf sich.

Wer sich lieber auf den Armschmuck konzentrieren möchte, dem sei gesagt, dass es darum geht so viele Armbänder wie möglich miteinander zu kombinieren gern auch im Zusammenspiel mit einer stylischen Uhr. Fossil hat wunderbar farbenfrohe Lederarmbänder in der aktuellen Kollektion, die kann man entweder untereinander oder auch gern mit Armreifen oder silbernen Armbändern kombinieren, damit die Farben auch so richtig zur Geltung kommen.

Ringe können auch gar nicht groß genug sein, ob mit Stein oder ohne, Silber, farbig oder Gold, erlaubt ist alles was klotzt. DKNY erfreut uns in Gold, JOOP! in Silber mit Transparentstein und Fossil mit einer gelungenen Dreier-Kombination.

Merken