Uhrzeit.org Blog

Last Minute Geschenke zu Weihnachten

Karo
von Karo

Es ist erstaunlich, wie schnell Weihnachten wieder vor der Tür steht und wiedermal hat man sich nicht rechtzeitig  um die passenden Geschenke gekümmert. Dieses Phänomen ist weltweit bekannt und wurde eigentlich immer nur der männlichen Zunft zugeschrieben, aber mittlerweile macht sich diese Haltung geschlechterweit breit. An den Tagen vor Weihnachten blickt man in gehetzte Gesichter und die Internetleitungen glühen, um schnell noch das ein oder andere Teil rechtzeitig in Empfang nehmen zu können.

Wir kennen diese Problematik natürlich auch von der anderen Seite. Immer wieder erreichen uns kurz vor den Festtagen aufgeregte Anrufe und Mails, ob denn das gewünschte Produkt noch lieferbar sei und rechtzeitig unter dem Baum liegen würde. Da wir natürlich alles dafür tun, dass unsere Kunden glücklich sind, arbeiten unsere fleißigen Weihnachtsengel im Rekordtempo und erfüllen Last-Minute-Wünsche.

Aber auch wir haben Grenzen und so gibt es unseren so genannten Last-Minute-Leitfaden, der die wichtigsten Punkte aufzählt, die erfüllt werden müssen, damit das gewünschte Produkt auch rechtzeitig zu Weihnachten ankommt. Als allererstes solltet ihr prüfen, ob wir das gewünschte Produkt auf Lager haben. Wir haben dafür unser Ampel-System integriert und das funktioniert ganz einfach: Alles was grün ist, ist lagernd, Gelb bedeutet nicht lagernd und Rot bedeutet ausverkauft. Dann wählt ihr eine der folgende Zahlweisen: Kreditkarte, amazon payment, Sofortüberweisung oder Nachnahme und einer pünktlichen Lieferung steht nichts im Wege, sofern eure Bestellung bis zum 22.12. um 11 Uhr bei uns eingegangen ist.