Breitling Colt Ocean hängt

hier ist Platz für Fragen, Tricks und erste Hilfe bei technischen Problemen
Antworten
AlexOcean
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2018, 13:51

Breitling Colt Ocean hängt

Beitrag von AlexOcean » 10.11.2018, 14:03

Hallo liebe Uhrzeit Community,

da es mein erster Beitrag ist, stelle ich mich kurz vor.
Mein Name ist Alex und bin aus dem (gerade verregneten) Bochum und besitzte eine Breitling Colt Ocean A17350.

Leider macht mir diese nun folgende Probleme...

Der Sekundenzeiger stockt häufiger, läuft dann manchmal von selber weiter oder bleibt stehen. Wenn dies geschieht, steht die ganze Uhr. Das hat zur Folge, dass die Uhr gut und gerne und je nach Häufigkeit der Aussetzer, 10 Minuten (oder mehr) hinter der eigentlichen Zeit hinterherhinkt.
Was extrem nervig ist, da ich quasi ständig auf eine Referenz Uhr gucken muss um sicher zu gehen, dass die Uhrzeit stimmt bzw. meistens nicht stimmt.

Wenn der Sekundenzeiger hängt und ich die Uhr bewege oder leicht auf das Glas tippe, läuft sie weiter.
Als Laie könnte man es auch Wackelkontakt nennen.

Wäre super wenn die Experten das Problem grob einschätzen könnten.
Mir ist natürlich klar, dass eine Ferndiagnose nicht möglich ist.

Vielen Dank und viele Grüße
Alex

Benutzeravatar
JLC
Beiträge: 1978
Registriert: 01.05.2015, 12:46

Re: Breitling Colt Ocean hängt

Beitrag von JLC » 11.11.2018, 10:45

Moin Alex,
herzlich Willkommen im Forum.

Das Problem kann verschiedene Gründe haben.
Schwer da genaues zu sagen.

Das Sekundenrad könnte ne Macke haben, der Zeiger könnte verkantet sein, die Zeigeraufnahme könnte ausgeschlagen sein, das Sekundenrohr sich abgenutzt haben, u.s.w.

Ich würde die Uhr zum Uhrmacher bringen. Eine Revi für ein 2824-2 kostet nicht die Welt.
Viele Grüße

JLC
Bernd

Antworten